Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

YouTube: Neues Design für mobile Geräte wie iPhone und Co.

commander@giga

Bis dato konnten Handynutzer YouTube nur über spezielle YouTube-Apps oder im Flash-Ruckelmodus nutzen. Jetzt hat Google die mobile Website m.youtube.com generalüberholt und nutzt im hohen Maße HTML5. Auch die Videoqualität ist besser.

YouTube sagt, dass sich die Zahl der auf Handys gestreamten Videos im Laufe des Jahres 2009 um 160% erhöht hat – ein Großteil davon über native Apps auf iPhone und Co. Heute werden täglich alleine 100 Mio. Videos täglich nur auf mobile Endgeräte gestreamt.

Vor diesem Hintergrund verwundert es kaum, dass sich Google entschied, auch die reguläre mobile Website aufzubohren. Insbesondere auf den aktuellen iPhones und Android-Smartphones, deren Browser HTML5 unterstützen. Die mobile Website soll in jeder Hinsicht besser werden als ihre App-Gegenstücke, ist jedoch derzeit noch nicht überall verfügbar.

Eine der Funktionen ist beispielsweise eine Vorschlagsliste beim Eingeben eines Suchbegriffes. Außerdem ist die neue mobile YouTube-Version besser an Touch-Benutzeroberflächen ausgerichtet, man kann Playlisten erstellen und verwalten, außerdem wurde das 5-Sterne-Bewertungssystem zugunsten der Like/Dislike-Funktion abgeschafft, die auf der "richtigen" Website längst etabliert ist.

Eine Besonderheit der neuen mobilen YouTube-Seite: Wird von einem Apple-Gerät darauf zugegriffen, erhält man den Vorschlag, eine Verknüpfung zu der Seite auf dem Homescreen abzulegen.

m.youtube.com

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz