Zalando expandiert weiter: Online-Shops jetzt auch in Belgien und Schweden

von

Zalando und kein Ende – jetzt dürfen auch belgische Kundinnen (und die wenigen männlichen Kunden) vor Glück schreien und ihre Schuhe über die Mode-Website bestellen. Zuvor startete bereits die schwedische Variante des Online-Shops.

Zalando expandiert weiter: Online-Shops jetzt auch in Belgien und Schweden

Zalando startet weiter durch – und niemand hält sie auf. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, wird jetzt eine zusätzliche Version des Online-Shops auch in Belgien eröffnet. In Schweden gibt es bereits seit Mitte April eine “Web-Filiale”. Unter zalando.be sowie zalando.se können somit nun auch belgische bzw. schwedische Kunden ihren Hunger nach Markenartikeln aus den Bereichen Schuhe, Mode und Accessoires stillen. Allein beim belgischen Zalando stehen mehr als 100.000 Produkte von mehr als 1000 Marken zur Verfügung. Mit den passenden Zalando Gutscheinen sowie dem entsprechenden Zalando Gutscheincode profitieren nun auch die westlichen Nachbarn von den Tiefpreis-Angeboten. „Nachdem wir mit Zalando in zahlreichen, europäischen Ländern erfolgreich sind, freuen wir uns sehr, nun auch den belgischen und schwedischen Markt von unserem Service und unserer Fashion-Expertise zu überzeugen“, erklärte Zalando-Geschäftsführer Robert Gentz. Die Betreuung des belgischen Ablegers wird vom Zalando-Hauptsitz in Berlin erfolgen.

Mit der Einführung des schwedischen Portals wird der Siegeszug des E-Commerce-Giganten erstmals im skandinavischen Raum fortgesetzt. Finnland, Dänemark und Norwegen sollen in den nächsten Wochen ebenfalls erobert werden. Bisher konnte Zalando bereits in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Italien und Großbritannien sein Shop-Konzept etablieren – zum Teil mit überragendem Erfolg: In den Niederlanden hat Zalando inzwischen eine Markenbekanntheit von 92 % unter den Online-Anbietern im Modesegment vorzuweisen.

Übrigens: Nach Neckermann leidet nun auch der bisherige Versandhaus-Riese Otto unter stagnierenden Umsätzen, dessen Sprecher kündigte bereits “organisatorische Veränderungen und materielle Einsparungen” an – ein Stellenabbau ist in näherer Zukunft ebenfalls nicht ausgeschlossen. Das kollektive Leiden der Etablierten setzt sich also nahtlos fort…


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Wärmeleitpaste auftragen – so gehts!

    von Jan Hoffmann
    Wärmeleitpaste auftragen –...

    Es gibt viele Methoden, Wärmeleitpaste aufzutragen. Wie ihr die Wärmeleitpaste optimal auftragen könnt, worauf ihr dabei achten müsst und zu welcher Wärmeleitpaste ihr greifen solltet, erfahrt ihr... mehr

  • GEZ anmelden – so gehts!

    von Jan Hoffmann
    GEZ anmelden – so gehts!

    Seit Januar 2013 müssen alle Haushalte den Rundfunkbeitrag an die GEZ entrichten – unabhängig davon, ob rundfunkempfangsfähige Geräte im Haushalt sind oder nicht. Wie ihr eure Wohnung anmelden könnt... mehr

  • Paypal Passwort vergessen – was tun?

    von Jan Hoffmann
    Paypal Passwort vergessen –...

    Solltet ihr das Passwort für eurer PayPal Konto vergessen haben, könnt ihr dieses über eine entsprechend Funktion zurücksetzen und anschließend ein neues festlegen. Wie das genau funktioniert, zeigen... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz