Zotac bringt übertaktete GeForce GTX 470/480 auf den Markt

von

Mit der aktuellen “AMP!”-Edition will Grafikkartenhersteller bei anspruchsvollen Spielern punkten. Der GeForce GTX 400er Reihe wird dabei einiges abverlangt.

Mit einem Kühlsystem auf Basis des Zalman VF-3000 soll der Hitzeentwicklung der GTX 470 bzw. GTX 480 beigekommen werden. Ein Kühlkörper auf Kupferbasis verbindet die Aluminiumkühlrippen, für die Luftzirkulation sorgen zwei 92 mm-Lüfter.

Dies erlaubt Taktraten von 756 MHz für den Grafikchip, bzw. 3,8 GHz für den Speichers der „Zotac GeForce GTX 480 AMP! Edition“ oder 656 MHz Chiptakt bzw. 3,4 GHz Speichertakt für die GTX 470-Variante. Damit will man ab sofort die schnellsten GeForce-Karten der Welt anbieten. In der offiziellen Pressemitteilung heisst es: “Unser Ziel war es unsere ZOTAC GeForce® GTX 400 Grafikkartenserie in
Hinblick auf attraktives Design mit besonders hoher Leistungsfähigkeit
in der AMP!® Edition zu veredeln“, erklärt Carsten Berger, Marketing
Director von ZOTAC International (MCO) Ltd. “Das Ergebnis ist die
weltweit schnellste GeForce® GTX 400 Grafikkartenserie mit
konventioneller Luftkühlung.“

Der Karte liegen das Spiel Supersonic Sled und die Grafikdemo Garage Design bei.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz