explore-and-burn-logo
Einen der schnellsten und einfachsten Wege, CDs und DVDs zu brennen, bietet die Freeware Explore and Burn. Sie klinkt sich einfach in die Windows-Menüs ein: Rechtsklick auf ein File, CD brennen anwählen, und es läuft.

Das kleine Programm hat somit kaum eine eigene Oberfläche, sondern wird vom Windows Explorer aus gestartet. Will man beispielsweise schnell ein File vom Desktop brennen, reichen zwei Klicks und die CD ist fertig. Vom Explorer aus kann man die gewünschten Files markieren und in das Untermenü gehen:

explore-and-burn-screenshot

Das Programm beherrscht auch .ISO- und .IMG-Files, arbeitet mit  ISO-9660, Joliet und UDF-Systemen und beschreibt CDs, Multisession-Datenträger bis hin zu Dual-Layer-DVDs.

Wer an seinem Brennprogramm die vielfachen Möglichkeiten schätzt, auch das Umwandeln von MP3s in eine Audio-CD, den kann Explore and Burn nicht locken. Wer aber oft einfach Daten brennen muss, findet mit dem kostenlosen Programm den schnellsten und unkompliziertesten Weg.

Download-Pfeil
Kostenloser Download Explore and Burn (Windows)
Das kleine, aber feine Brennprogramm

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Die 15 wichtigsten Linux-Befehle im Terminal (für Einsteiger)

    Die 15 wichtigsten Linux-Befehle im Terminal (für Einsteiger)

    In Linux-Betriebssystemen könnt ihr sehr viel sehr einfach mit Terminal-Befehlen erledigen. Auch wenn das auf den ersten Blick sehr „nerdig“ und ungewohnt wirken sollte, irgendwann siegt die Bequemlichkeit. Hier sind die 15 wichtigsten Linux-Befehle für Einsteiger.
    Robert Schanze
  • Ashampoo Snap 10

    Ashampoo Snap 10

    Der Ashampoo Snap 10 Download verschafft euch ein Programm für die Aufnahme von Bildschirmvideos und Bildschirmfotos mit umfangreichen Funktionen der Weiterverarbeitung.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link