Firefox: Beim Eintippen Seite durchsuchen

Peer Göbel

firefox-eintippen-suchen
Schneller Suchen im Firefox — eine kleine Einstellung erleichtert das Durchsuchen der aktuellen Seite: Statt erst das Suchfenster zu öffnen, kann man  einfach das gesuchte Wort drauflos eintippen, und der Firefox springt zur Fundstelle. Ist das gefundene Wort ein Link, kann der mit Enter gleich geöffnet werden (oder mit Strg+Enter in einem neuen Tab).

Das “Find as you type”(FAYT)-Feature findet sich unter Extras->Einstellungen.

Dort muss man oben auf “Erweitert” gehen und dann den Reiter “Allgemein” auswählen.

firefox-eintippen

Dann muss man nur noch das zweite Kästchen anwählen: “Suche bereits beim Eintippen starten”. Auf OK gehen – und das war’s auch schon.

Nun sucht Firefox direkt beim Eintippen (wenn auf die Seite geklickt wurde) die Buchstabenfolge. Zur nächsten Fundstelle kommt man mit F3. Wer nur nach Links suchen will, setzt seinem Suchbegriff einfach ein einfaches Anführungszeichen voraus: ‘.

Mehr Tipps zum schnelleren Surfen mit Hilfe der Tastatur gibts in unserem Artikel über die wichtigsten Tastaturkürzel bei Firefox, Internet Explorer, Chrome, Safari und Opera.

Weitere nützliche Firefox-Addons und -Tricks gibt es in unserem Firefox-Themenspecial.

Download-Pfeil
Kostenloser Download: Firefox 3.5.2 (Windows) (Mac) (Linux)
Der Mozilla-Browser in der neuesten Version

Download-Pfeil
Kostenloser Download: Portable Firefox 3.5.2 (Windows) (Mac)
Der Firefox für die Westentasche

Hat dir "Firefox: Beim Eintippen Seite durchsuchen" von Peer Göbel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE