Flickr — Tipps und Tricks zur Foto-Community. Teil 3: Greasemonkey-Scripts

von

flickr
Flickr für Profis: Im dritten Teil unseres Specials stellen wir euch Greasemonkey-Skripte vor, die das Aussehen von Flickr verändern und die Funktionalität des Bilderdienstes stark erweitern. Im zweiten Teil unseres Flickr-Specials hatten wir euch Bildbearbeitungfunktionen innerhalb des Browsers gezeigt und einige Spezialsuchmaschinen empfohlen, im ersten Teil die besten Uploader präsentiert. Hier also der vorletzte Teil unserer Serie.

Greasemonkey-Skripte

Mit Greasemonkey-Scripts lassen sich die Optik von Flickr verändern und die Funktionen erweitern. Diese einfachen auf Javascript basierenden Miniprogramme werden vom Firefox-Plugin Greasemonkey auf die Flickr-Seiten angewendet. Wer will, kann natürlich auch selbst eigene Programmieren, doch fürs erste dürfte die riesige Sammlung, die Steeev  zusammen gestellt hat, erst einmal reichen.

Download-Pfeil
Kostenloser Download Greasemonkey
Das Firefox-Add-on für Skripte

Wir haben uns einige Scripte angesehen, die besonders vielversprechend sind und euch viel Arbeit abnehmen können.

Flickr PM

11_flickr_pm
Das Greasemonkey-Script Flickr PM erleichtet die Kontaktaufnahme zu anderen Fotografen deutlich und bindet einen Briefumschlag neben jedem Nutzernamen ein, der ein Kontaktformular öffnet. Das Icon erscheint auch in den Flickr-Foren neben den Benutzernamen. Damit können Flickr-interne Mails verschickt werden, ohne die aktuelle Seite verlassen zu müssen.

Außerdem werden von Flickr PM Icons neben dem Nutzernamen eingeblendet, mit denen Ihr die Favoriten des Users, sein Profil und sein Fotoarchiv mit einem Klick öffnen könnt.

Das FI-Icon öffnet den Flickr Inspector, der eine detallierte Nutzerstatistik bereit hält und zeigt, wann der Anwender das letzte mal bei Flickr aktiv war, wie häufig er Bilder herauflädt und kommentiert.

Download-Pfeil
Download Greasemonkey-Script Flickr PM
Kontakte erleichtern

Multi Group Sender

12_multigroupsender
Mit dem Greasemonkey-Script “Flickr Multi Group Sender” könnt Ihr eure Fotos mit einem Klick an mehrere Gruppen schicken. Im normalen Flickr-Interface ist dies nicht möglich – wenn ein Bild mehreren Gruppen zugewiesen werden soll, muss das mühseelig von Hand erledigt werden. Flickr Multi Group Sender bietet hingegen ein Dropdown an, das alle Gruppen einblendet, zu denen Ihr gehört. Mit gedrückte STRG (Windows) beziehungsweise CMD (Mac)-Taste markiert man mehrere Gruppennamen. Wer bei sehr vielen Gruppen Mitglied ist, wird sich über die Suchfunktion freuen, die über dem Dropdown zu sehen ist. Damit lässt sich die Gruppenliste durchsuchen.

Download-Pfeil
Kostenloser Download Greasemonkey-Script Multi Group Sender
Mit einem Klick an mehrere Gruppen schicken

Flickr Shades

13_flickr_shades
Nervt euch die weiße Oberfläche von Flickr auch so? Mit Flickr Shades könnt Ihr sämtliche Farben der Flickr-Website eurem Geschmack anpassen – vom Hintergrund über die Schriftarte bis hin zum Logo. Ein einfaches Greasemonkey-Script macht es möglich. Es ändert das Farbmuster nach seiner Installation erst einmal in Schwarz um. Wem das nicht passt, kann im Script-Einstellungsdialog (Extras/Greasemonkey/UserScript Commands) neue Farben mit Hex-Codes angeben und sogar ein neues Logo als Ersatz für das von Flickr aussuchen. Natürlich lassen sich sämtliche Einstellungen auch wieder rückgängig machen.

Download-Pfeil
Download Greasemonkey-Script Flickr Shades
Flickr-Farben persönlich anpassen

Flickr Rich Edit

13_flickr_rich_edit
Das Script “Flickr Rich Edit” fügt den Beschreibungsfeldern der einzelnen Fotos eine Formatierhilfe hinzu. Damit können Textauszeichnungen wie Kursiv- und Fettdruck sowie Unterstriche und Durchstreichungen per Mausklick eingebaut werden, ohne dass ein einziges Stück HTML-Code getippt werden muss. Einfach das Wort oder den Satz markieren, der formatiert werden soll und die Formatierung anklicken. Flickr Rich Edit bettet das markierte Element automatisch in den erforderlichen Code ein. So können die Beschreibungstexte übersichtlicher formatiert werden. Eine WYSIWYG-Ansicht bietet Flickr in den Textfeldern jedoch nicht an – so dass die Vorschau bemüht werden muss, um das Ergebnis zu bewerten.

Download-Pfeil
Download Greasemonkey-Script Flickr Rich Edit
Formatieren der Foto-Beschreibungen

Flickr Titles+Descriptions Batch Tools

14_flickr_titles-descriptions_batch_tools
Die Beschriftung und Beschreibung der eigenen Bilder ist bei Flickr zwar keine Pflichtübung, doch hilft es später sehr, im Fotoarchiv Ordnung zu schaffen und den Überblick zu behalten, wenn wenigstens der Bildtitel und die Stichwörter ausgefüllt ist. Diese mühseelige Arbeit nimmt einem zwar niemand ab, aber mit dem Script “Flickr Titles+Descriptions Batch Tools” geht die Arbeit viel leichter von der Hand. Häufig sind ganze Bildreihen mit ähnlichen Überschriften zu versehen. Mit dem Script können Überschriften und Stichwörter eines Bildes auf eine ganze Serie übertragen werden. Das spart viel Tipparbeit. Eine Suchen- und Ersetzenfunktion ist ebenfalls eingebaut. So können zum Beispiel Tippfehler bei einer ganzen Serie von Fotos leicht korrigiert únd Texte ergänzt werden.

Die Flickr Titles+Descriptions Batch Tools funktionieren wie der Name schon sagt, nur im Batch (Stapel)-Betrieb von Flickr und bei der Upload-Übersicht.

Download-Pfeil
Download Greasemonkey-Script Flickr Titles+Descriptions Batch Tools
Stapelverarbeitung für Titel und Beschreibungen

Unser Flickr-Themenspecial im Überblick:

Weitere Themen: Greasemonkey für Firefox


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz