Kostenlose Vollversion bei Winload: Mit RadioTracker Musik aus Webradios aufnehmen

von

RadioTracker Boxshot
Winload.de hat mal wieder eine gute Vollversion zum kostenlosen Download am Start: Den RadioTracker 5.0 von Audials. Mit dem Programm lässt sich Musik aus über 2.000 Webradios in guter Qualität (128 kbps und mehr, also beinahe CD-Qualität) mitschneiden – völlig legal. Man gibt einfach ein Genre an – von Schlager über Jazz bis zu Metal sind alle relevanten Musikrichtungen enthalten – und innerhalb von ein paar Minuten füllt sich die Festplatte mit Musik diesen Stils.

Zu den Funktionen von RadioTracker: Die Senderliste wird regelmäßig aktualisiert, das Tool rippt bis zu 3 Sender/Lieder gleichzeitig und ordnet die Lieder in einer sinnvollen Struktur auf der Festplatte an. Man kann RadioTracker so konfigurieren, dass es ab einer bestimmten Menge an Songs, Datenmenge oder zu einer bestimmten Uhrzeit mit dem Rippen aufhört – gut für DSL-Volumentarife. RadioTracker enthält auch Nachbearbeitungswerkzeuge, mit dem sich unsaubere Übergänge per Fade-In oder Fade-Out herausschneiden, Klingeltöne erstellen oder CDs brennen lassen.

RadioTracker

Blau auf Schwarz: Das Hauptfenster von RadioTracker

Leider funktioniert in der kostenlosen Version der “MusicFinder” nicht, mit dem man auch nach bestimmten Künstlern oder Liedern Ausschau halten kann. Das ist aber nicht so wild, früher oder später sind die gewünschten Künstler sowieso dabei.

Unser Fazit: RadioTracker ist ein ziemlich nettes Programm, um schnell, kostenlos und legal an massenhaft Musik zu kommen. Man erhält das sonst € 19,95 kostende Tool kostenlos, wenn man sich auf dieser Seite bei Winload für den Newsletter registriert.

Download-Pfeil
Kostenloser Download: Audials RadioTracker 5.0 (Windows)
Nicht nur Musik saugen, nein – Musik ERNTEN!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Wärmeleitpaste auftragen – so gehts!

    von Jan Hoffmann
    Wärmeleitpaste auftragen –...

    Es gibt viele Methoden, Wärmeleitpaste aufzutragen. Wie ihr die Wärmeleitpaste optimal auftragen könnt, worauf ihr dabei achten müsst und zu welcher Wärmeleitpaste ihr greifen solltet, erfahrt ihr... mehr

  • GEZ anmelden – so gehts!

    von Jan Hoffmann
    GEZ anmelden – so gehts!

    Seit Januar 2013 müssen alle Haushalte den Rundfunkbeitrag an die GEZ entrichten – unabhängig davon, ob rundfunkempfangsfähige Geräte im Haushalt sind oder nicht. Wie ihr eure Wohnung anmelden könnt... mehr

  • Paypal Passwort vergessen – was tun?

    von Jan Hoffmann
    Paypal Passwort vergessen –...

    Solltet ihr das Passwort für eurer PayPal Konto vergessen haben, könnt ihr dieses über eine entsprechend Funktion zurücksetzen und anschließend ein neues festlegen. Wie das genau funktioniert, zeigen... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz