Microsoft kündigt umfangreiche Sicherheitspatches für Windows und Internet Explorer an.

von

Es ist wieder Patchday. Nicht weniger als 22 teils kritische Sicherheitslücken in diversen Windows- und IE-Versionen will Microsoft am nächsten Dienstag stopfen.

Microsoft will am kommenden Dienstag zwölf Patches zum Beheben von insgesamt 22 Sicherheitslücken veröffentlichen. Betroffen sind laut Microsoft Internet Explorer 6, 7 und 8, Windows 7, Windows XP, Server 2003, Vista, Server 2008, und die Visio-Versionen 2002, 2003 und 2007. Einige der Sicherheitslücken gelten als kritisch und könnten es potentiellen Angreifern ermöglichen, die vollständige Kontrolle über ein ungepatchtes System zu übernehmen.

via ZDNet


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz