Erst letzten Mittwoch wurde der Firefox aktualisiert (wir berichteten). Ein kleines Update, dass an diesem Wochenende veröffentlicht wurde, bessert nun noch einmal nach.

Die wichtigste Neuerung des letzten Updates auf Versoin 3.6.4 war, dass die einzelnen Tabs ein wenig autarker gestaltet wurden. Stürzt nun ein Plug-in innerhalb eines Tabs ab, reicht es, diesen neu zu starten. Die restlichen Tabs bleiben zusammen mit dem Browser erhalten.

Eben diese Funktion wurde nun noch einmal verbessert. Die Zeitspanne, in der ein Plug-in nicht reagieren darf, bis es als Absturz gilt, war offenbar zu kurz bemessen, weswegen diese nun verlängert wurde. Dies war die einzige Neuerung an Version 3.6.6.

Den Mozialla Firefox 3.6.6 gibt es auf Winload zum kostenlosen Download.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Linux: Das sind die wichtigsten Funktionen

    Linux: Das sind die wichtigsten Funktionen

    Je nachdem welche Linux-Distribution ihr installiert, habt ihr auch unterschiedliche Funktionen im Betriebssystem. Wir orientieren uns an Linux Mint, Ubuntu, Debian und Manjaro und zeigen euch die wichtigsten Linux-Funktionen.
    Robert Schanze
  • Lineal online: Am Bildschirm maßstabsgetreu messen

    Lineal online: Am Bildschirm maßstabsgetreu messen

    Das Lineal gehört neben einer Schere, Tesafilm und der Fernbedienung zu Dingen, die im Haushalt viel zu häufig gesucht werden müssen. Falls ihr gerade kein Lineal zur Hand habt und dennoch etwas abmessen wollt, zeigen wir euch in unserem Tipp des Tages, wie euch ein Online-Lineal hilft.
    Martin Maciej 3
* gesponsorter Link