Office 2010: Kostenlose Webapps von Word, Powerpoint, Excel, OneNote verfügbar

Frank Ritter

microsoft ms office 2010 logo icon symbol
Juhu: Endlich können auch Linux-Nutzer Microsoft Office benutzen, wenn sie denn wollen (was sie nicht tun), denn: Microsoft hat die Online-Version von Office 2010 zur kostenlosen Nutzung freigegeben. Seit heute kann man direkt im Browser, der nach Möglichkeit eine gute JavaScript-Engine hat (Chrome/Opera/Safari sind empfohlen), PowerPoint, Word, Excel- und OneNote-Dokumente erstellen, hochladen, downloaden, und natürlich bearbeiten.

In unserem Test klappte die Arbeit mit den Office 2010-WebApps gut. Zwar waren nur die allerwichtigsten Funktionen der Microsoft’schen Office-Anwendungen vorhanden (in Word-Dokumente kann man beispielsweise keine Fußnoten oder Seitenzahlen einfügen), dafür hat man eine WebApp mit dem üblichen Office-Look & Feel, die zudem auf dem Offline-MS-Office erstellte Dokumente problemlos einliest.

office 2010 webapp

Die Office-Dateien werden in der “Cloud” beim Live-eigenen SkyDrive-Dienst gespeichert, können aber auch auf den Rechner heruntergeladen werden.

Warum Microsoft Office 2010 in einer kostenlosen Online-Version veröffentlicht? Wir vermuten, dass Microsoft Lunte gerochen und mit Zoho bzw. Google Docs zwei potente Konkurrenten identifiziert hat, die über ihren “Kostenlos und alles im Browser”-Ansatz dem Softwareriesen Marktanteile abjagen könnten. Wer Office 2010 in der Webapp nutzt, muss sich zumindest über Formatierungslücken und Inkompatibilitäten keine Gedanken mehr machen.

Zur Benutzung vom Microsofts Online-Office 2010 folgt man diesem Link und loggt sich dort mit einem Konto bei Microsofts Live-Dienst bzw. Hotmail ein, (kann man sich dort auch erstellen). Und das war es auch schon, jetzt kann man Word 2010, Excel 2010, OneNote 2010 und PowerPoint 2010 im Browser nutzen. Die Office-Apps sollen übrigens auch in Smartphone-Browsern gut funktionieren.

Microsoft Office 2010 (Webapp)
Word, Powerpoint, Excel und OneNote kostenlos im Browser

Hat dir "Office 2010: Kostenlose Webapps von Word, Powerpoint, Excel, OneNote verfügbar" von Frank Ritter gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Zback

    Zback

    Der Zback Download kann Dateien und Ordner synchronisieren, beispielsweise zwischen Festplatte und USB-Gerät oder zwischen zwei Rechnern via LAN. Dabei... mehr

  • UsbFix Free Download

    UsbFix Free Download

    Der UsbFix Free Download soll speziell USB-Laufwerke aller Art vor Viren und Trojanern schützen. Als schnelle Ergänzung zum normalen Virenscanner kann... mehr

  • Bluestacks App Player

    Bluestacks App Player

    Das StartUp Bluestacks bietet Android-Fans mit dem Bluestacks App Player for Windows die Möglichkeit, Android-Apps auf einem Windows-PC laufen zu lassen... mehr