Open Freely steht zu seinem Namen und soll fast jede Datei darstellen können. Das Windows-Programm ersetzt damit nicht nur den PDF-Reader sondern auch Medienplayer für Musik und Film. Selbst vor Office-Dateien, komprimierten Datenformaten und Systemdateien macht es nicht halt.

Open Freely ist eine kostenlose Anwendung, mit der Anwender nur noch ein Programm benötigen, um zahlreiche unterschiedliche Dateiformate zu öffnen. Das ist vor allem für Anwender interessant, die mit weniger leistungsfähigen Note- und Netbooks unterwegs sind und ihr System nicht mit zahlreichen Programmen belasten wollen.

Open Freely extrahiert von Programmdateien zum Beispiel die Icons

Einmal installiert, ermöglicht Open Freely nicht nur das Öffnen zahlreicher Dateien sondern auch die Bearbeitung einiger ausgewählter Formate. So können Anwender beispielsweise Bilder drehen, zurecht schneiden, drucken, in andere Formate konvertieren und ähnliches.

Selbst Rohdateien von Spiegelreflexkameras sind kein Problem

Auch Microsoft-Office-Dateien von Word, Excel und PowerPoint lassen sich bearbeiten und speichern. Lediglich bei einigen sehr komplexen Office-Dateien gab es Probleme mit dem Layout.

Eine Worddatei in Open Freely

Im audiovisuellen Bereich ist die Bearbeitung jedoch nicht möglich. Dateien der Typen WMV, AVI, FLV, MPG, MPEG, MOV, MP4 und MP3 können nur geöffnet aber weder bearbeitet noch konvertiert werden.

Eine Auswahl der Dateitypen, die Open Freely öffnen und teils bearbeiten kann

Aus Systemdateien können soweit vorhanden die Icons extrahiert und in einem anderen Format gesichert werden. Damit das funktioniert, installiert Open Freely einige Codecs aus dem auch einzeln erhältlichen Codec Pack K-lite.

Winload-Fazit: Wer wenig Programme installieren, aber trotzdem eine Vielzahl unterschiedlicher Dateien öffnen will, sollte sich Open Freely unbedingt installieren. Es gibt nur wenige Anwendungen, die so uneingeschränkt empfohlen werden können. Open Freely läuft unter Windows ab XP und ist kostenlos.

DownloadKostenloser Download Open Freely

Der Dateibetrachter für fast alle Fälle

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • MP3 zu Ogg konvertieren mit fre:ac

    MP3 zu Ogg konvertieren mit fre:ac

    Wer seine Dateien von MP3 zu Ogg umwandeln will, weil sie sich mit dem bevorzugten Tool nicht abspielen lassen, der sollte sich unbedingt das Freeware-Programm fre:ac ansehen. Es wandelt nicht nur MP3-Dateien ins Ogg-Format um, sondern unterstützt viele gängige und ungewöhnliche Formate. Außerdem ist es auch für Einsteiger leicht zu bedienen.
    Marco Kratzenberg
  • Was ist der Linux-Kernel? – Erklärung für Laien und Profis

    Was ist der Linux-Kernel? – Erklärung für Laien und Profis

    Wer sich mit Linux beschäftigt, trifft irgendwann auf den Begriff „Kernel“. Erklärungen dazu sind aber oft aus technischer professioneller Sicht, sodass Laien damit nichts anfangen können. Wir erklären euch, was ein Kernel in Linux-Betriebssystemen macht.
    Robert Schanze
  • TapinRadio

    TapinRadio

    Mit dem TapinRadio Download bekommt ihr ein kostenloses Tool, mit dem ihr freie Internetradiosender anhören und aufnehmen könnt, wobei sich das Programm sowohl durch seine einfache Bedienung , als auch durch die große Auswahl an Sendern auszeichnet.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link