RSS-Feeds für Einsteiger

Sebastian Baehr

Feedreader
In unserem heutigen Blog-Eintrag wollen wir Ihnen die Welt der RSS-Feeds näher bringen und zeigen, wie Sie den Web-Service auch für sich effizient einsetzen können.

Was ist eigentlich RSS?

RSS ist ein Service auf Webseiten, der ähnlich einem Nachrichtenticker, die Überschriften mit einem kurzen Textanriss und einem Link zur Originalseite enthält. Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format wird umgangssprachlich als RSS-Feed (engl. to feed – im Sinne von versorgen, einspeisen, zuführen) bezeichnet. Ein RSS-Feed liefert dem Leser, wenn dieser einmal abonniert wurde, automatisch stets neue Einträge.

Worin liegt der Nutzen von RSS?

Als Nutzer liegen die Vorteile von RSS vor allem in der Zeitersparnis: So ist es möglich mehrere Webseiten schnell und effektiv auf Änderungen und aktuelle Inhalte zu prüfen, ohne diese direkt besuchen zu müssen.

Wie abonniere ich einen RSS-Feed und wie kann ich ihn anschließend lesen?

RSS Icon

Zum Lesen eines RSS-Feeds dienen herkömmliche Webbrowser oder spezielle Programme, die auf die Ähnlichkeit zum Nachrichtenticker angepasst sind. Letztere werden RSS-Reader oder Feedreader genannt. Neu veröffentlichte Inhalte werden beispielsweise vom Feedreader selbsttätig in regelmäßigen, vom Empfänger festgelegten Abständen auf die Endgeräte – PCs, Mobiltelefone oder auch PDAs – der Abonnenten geladen.

Unsere RSS-Reader Empfehlungen

Desktop-Reader

RSSOwl

Desktop-RSS-Reader sind Programme die auf Ihrem Rechner installiert werden und die häufig ausschließlich zum Lesen von RSS-Feeds entwickelt wurden. Die meisten Desktop-Reader sind ähnlich aufgebaut wie E-Mail-Programme und in der Regel einfach zu bedienen.
Einige der bekanntesten kostenlos verfügbaren Desktop-Reader sind FeedReader, KlipFolio, NewsBee und RSSOwl.

Online-Feedreader

netvibes

Online-Feedreader sind so genannte Web-Anwendungen. Das heißt, es muss kein zusätzliches Programm installiert werden. Sie können Ihre News von jedem Rechner mit Internetzugang aus lesen. Hierzu müssen Sie zunächst einmalig einen (kostenlosen) „Account“ eröffnen und sich mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort anmelden. Die jeweiligen Feeds können anschließend problemlos in die Web-Anwendung geladen werden.

RSS-Feeds im Firefox

Wie man RSS-Feeds komfortabel und einfach im Firefox abonniert, beschreiben wir in einem separaten Artikel hier im Loadblog.

Die bekanntesten kostenlosen Web-Anwendungen sind Bloglines, Mein Yahoo, Feedlounge, Google-Reader, Newsgator und Netvibes.

Unsere eigenen Winload RSS-Feeds finden Sie hier.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Top-Download der Woche 50/2017: CCleaner

    Als Top-Download der Woche 50/2017 möchten wir euch CCleaner empfehlen, ein sehr beliebter Systemreiniger, mit dem ihr eure Festplatte von überflüssigen Dateien befreien und eine Reihe weiterer Optimierungsmaßnahmen durchführen könnt. mehr

  • o2-Kundennummer finden – so gehts

    Wenn ihr die o2-Kundenbetreuung kontaktiert, braucht ihr eure o2-Kundennummer, damit euch das Service-Team schnell zu eurem Vertrag oder anderen Fragen weiterhelfen kann. Liegt eine aktuelle o2-Störung vor oder wollt ihr euren o2-Vertrag kündigen, könnt ihr für nähere Informationen einfach die o2-Hotline anrufen. Wir zeigen euch nachfolgend im Ratgeber, wie ihr sie und eure persönliche Kundenkennzahl findet. mehr

  • Windows 10: Automatische Reparatur deaktivieren – Tipps bei Problemen

    Windows 10 verfügt über eine automatische Reparatur, die beim Start ausgeführt wird, falls Probleme mit dem Betriebssystem auftreten. In diesem Artikel zeigen wir euch, wie ihr die automatische Reparatur in Windows 10 deaktiviert und was ihr bei Problemen machen könnt, z.B. wenn die Reparatur in einer Endlosschleife festhängt. mehr