Top 5 Geo-Software – 5 Programme für Orientierung mit (und ohne) GPS

von

Wenn man am Wochenende auf Wanderwegen unterwegs ist, sieht man immer mehr Menschen, die – verzweifelt ein Outdoor-Navi in der Hand haltend – hin- und herirren und unter jeden erreichbaren Baumstumpf sehen. Kein Zweifel: Geocaching, also die moderne und GPS-gestützte Variante der Schnitzeljagd, entwickelt sich immer mehr zum Volkssport.

Aber das moderne Satellitensystem bietet noch mehr Möglichkeiten. So kann man seine eigenen Wegstrecken per GPS mitloggen oder fertige Routen aus dem Internet laden. Auch Fotografen versehen ihre Bilder immer öfter mit Geodaten. Diese Georeferenzierung ist sogar nachträglich noch möglich, falls man keinen GPS-Logger dabei hatte. Vorausgesetzt, man nutzt die richtige Geo-Software. Nach der haben wir uns diese Woche umgesehen und fünf Programme gefunden, die beim Geocachen, Georeferenzieren und Routen-Tracking helfen.

1.) GPS Babel 1.4.2

GPS Babel
Wer glaubt, dass es bei Audio- und Videodateien ein Formatechaos gibt, hat sich noch nicht mit GPS beschäftigt. Hier hat bald jedes Gerät sein eigenes proprietäres Dateiformat. Durchblick verschafft GPS Babel, der Spezialist, um Routen, Tracks und Wegpunkte von einem Format ins andere zu konvertieren. Inzwischen schon ein Freeware-Klassiker.

GPS Babel kostenlos downloaden
Der Klassiker der GPS-Daten-Konvertierer

2.) EasyGPS 4.18

EasyGPS
GPS Babel mag ein großartiges Programm sein, das extrem viele Konvertierungsfunktionen beherrscht, benutzerfreundlich ist es jedoch nicht unbedingt. Wer sich nicht intensiv mit der Software beschäftigen möchte, sollte sich lieber EasyGPS für Garmin-, Lowrence- und Magellan-Geräte installieren.

EasyGPS kostenlos downloaden
Einfache GPS-Daten-Konvertierung

3.) GSAK 7.7.3

GSAK
Um das Geocaching Swiss Army Knife, wie GSAK ausgeschrieben heißt, kommt kein ernsthafter Geocacher herum. Früher war das Programm Freeware, inzwischen hat der Autor es zu Shareware gemacht, aber mit sehr fairen Bedingungen. Nach einer einmaligen Zahlung von 25 US-Dollar erhält man ein lebenslanges Update-Recht auf alle späteren Versionen.

GSAK kostenlos downloaden
Der Profi fürs Geocaching

4.) GeoSetter 3.4.16

GeoSetter
Georeferenzierung für Fotos leicht gemacht! GeoSetter kann sowohl GPS-Daten in den EXIF-Metadaten von GPS-fähigen Kameras verarbeiten, oder die GPS-Daten von Loggern über die Uhrzeit mit den Fotos abgleichen, oder, wenn man auch keinen GPS-Tracker dabei hatte, die Geo-Daten im Bild über eine Positionsbestimmung in Google Maps erzeugen.

GeoSetter kostenlos downloaden
Einfache Georeferenzierung für Fotos

5.) GeoSense 1.2

GeoSense
Ohne GPS keine Ortsbestimmung? Falsch gedacht. Microsofts GeoSense bietet unter Windows 7 auch ohne GPS-Modul Orientierung. Genutzt werden dafür die Google Location Services, die ihrerseits die Daten von WLAN-Netzen und Handy-Funkmasten verwenden. Wirklich „GPS-genau“ ist das leider nicht, aber es reicht fürs lokale Wetter.

GeoSense kostenlos downloaden
Ortsbestimmung auch ohne GPS


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz