VLC Media Player: Der Multimedia-Tausendsassa — Teil 1

VLC Logo
Die besten Tipps & Tricks zum kostenlosen Player, der viel mehr als nur Abspielen kann

Kann dein PC eine Videodatei oder ein Musikstück nicht wiedergeben? In den allermeisten Fällen lautet das Allheilmittel VLC Media Player. Das kostenlose Programm spielt so ziemlich alles multimediale Material ab, das ihm vorgesetzt wird. Und das nicht nur unter Windows, sondern auch unter Linux und Mac OS X. Doch die Software kann noch viel mehr. Wir zeigen, wie man das Letzte aus dem Player heraus holt. Der VLC Media Player kann nicht nur die meisten Videos und Audio-Formate abspielen, sondern auch als Konverter zwischen den Formaten eingesetzt werden.

So kopieren Sie zum Beispiel mühelos HD-Videos für den iPod unterwegs. Sogar für gestreamte Audio- und Videoübertragungen wie Podcasts und Fernsehübertragungen können Sie den VLC einsetzen. Neben der normalen Programminstallation ist auch eine mobile Version des VLC Media Players für den USB-Stick erschienen. Diese Version muss nicht auf dem Zielrechner installiert werden. So können Sie auch an fremden Rechnern mit dem Programm arbeiten, ohne Spuren zu hinterlassen.

Unsere Anleitungen zum VLC-Player:

Erstkontakt

Bild

Beim ersten Start mit dem VLC-Player werden Sie vermutlich eine Datei abspielen wollen. Im Gegensatz zu anderen Playern müssen Sie keine zusätzlichen Codecs installieren sondern können mit dem VLC sofort los legen. Die Codecs sind bereits an Bord.

Die ersten Schritte

VLC Dialog: Öffnen

Im Dialog „Datei“ > „Öffnen“ zeigt der VLC bereits auf einen Blick, wie mächtig sein Funktionsumfang ist. Nicht nur lokale Dateien von der Festplatte sondern auch Video-DVDs und Musik-CDs kann das kleine Programm öffnen. Doch auch Podcasts und andere Netzwerk-Streams können mit dem Programm abgespielt und gespeichert werden.

Optik anpassen

VLC Media Player: Optik anpassen
Nach der Installation sieht der VLC Media Player noch etwas spröde aus. Mit kostenlosen Skins können Sie sein Aussehen nach Ihren Wünschen beliebig anpassen. Sogar ein Skin-Editor steht zur Verfügung. Eine Auswahl der beliebtesten Skins können Sie online abrufen. Eine Voransicht zu jeder Oberfläche erleichtert Ihnen die Auswahl. Die Skin-Dateien tragen die Endung VLT. Kopieren Sie die Dateien nach dem Download in das Unterverzeichnis „VLCskins“ des Mediaplayers. Nun müssen Sie im Einstellungsmenü nur noch beim Punkt „Interface“ den Radiobutton „Skins“ und die Skin-Datei auf Ihrer Festplatte auswählen. Starten Sie VLC nun neu und er erstrahlt im neuen Layout.

Bild- und Tonausgabe verbessern

VLC Player: Anpassungen und Effekte
Dem Multimedia-Vergnügen stehen gelegentlich Bild- und Tonprobleme gegenüber. Eierköpfe durch ein falsches Seitenverhältnis, lästige Interlacing-Streifen bei schnellen Kamera-Bewegungen und flaue Farben müssen nicht sein. Der VLC bietet zahlreiche Filter an, mit denen Sie die Probleme lösen können. Mit dem Knopf „erweiterte Funktionen anzeigen“ öffnet sich das Menü, in dem Sie sauber getrennt nach Video und Audio die passenden Filter finden. Hinkt der Ton dem Video hinterher, bringen Sie ihn mit dem dort zu findenden Synchronisationsfilter auf Trab.

Playlisten

VLC Player: Playlist / Wiedergabeliste

Eine beliebte Möglichkeit, digitale Medien nach einer festen Reihenfolge abzuspielen, sind Wiedergabelisten (Playlisten). Selbstverständlich spielt der VLC auch hier in der ersten Liga mit. Mit der Taste „L“ greifen Sie auf diese Funktion zu. Neben der linearen Wiedergabe gibt VLC auf Wunsch die Medien auch eine zufällige Reihenfolge mit oder ohne Wiederholung wieder. Per Drag and Drop ziehen Sie ganze Verzeichnisse oder einzelne Dateien in die Wiedergabeliste. Der jeweilige Medientyp spielt dabei keine Rolle. So lassen sich Filme und Musikstücke mischen. Wenn Ihre Playliste fertig ist, vergessen Sie nicht, sie zu speichern, um sie beim nächsten Programmstart nutzen zu können.

Im zweiten Teil unseres VLC-Specials zeigen wir Ihnen, wie Sie Podcasts, Internet-Radio und Fernsehsendungen per VLC ansehen können.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz