VLC Player 1.0 erschienen: Download jetzt, nie mehr Multimedia-Sorgen

von

vlc-logo31
Der VLC Media Player steht nun in der neuen Version 1.0.0 zum kostenlosen Download bereit – kaum zu glauben, dass einer der beliebtesten und stabilsten Mediaplayer erst jetzt die Einser-Versionsgrenze überschreitet. Dabei ist das Freeware-Tool seit fast zehn Jahren dafür bekannt, gefühlt alle Video- und Musik-Formate abspielen zu können und dabei keine Probleme mit den Codecs zu machen – für Windows, Mac und Linux. Aber der VLC Player leistet kostenlos noch mehr: Videos konvertieren, Internet-TV kostenlos ansehen, Video- und Musik-Streams speichern, DVDs abspielen… Die neue Version hat noch einmal aufgerüstet:

Mit Version 1.0.0 kann der VLC Player nun auch live aufnehmen. Außerdem wurde die Pausenfunktion verbessert, die in der Vergangenheit oft verzögert reagierte, und man kann sich Filme auch Frame für Frame anzeigen lassen. Neben einem Update der Abspielgeschwindigkeitskontrolle wurden diverse neue HD-Codecs und Formate eingebunden (Dirac, M2TS, AES3, Dolby Digital Plus, TrueHD, Blu-Ray Linear PCM, Real Video 3.0 and 4.0, ...), es können jetzt auch gezippte Files abgespielt werden, und es gibt neue Skins und persönlich einstellbare Werkzeugleisten. Nicht zuletzt wurden auch kleinere Bugs beseitigt und die Codecs auf den neuesten Stand gebracht.

In unserer Serie VLC Media Player: Der Multimedia-Tausendsassa geben wir weitere Tipps zu dem leistungsstarken Player – wie man Streams speichern kann, konvertieren, Internet-Fernsehen empfangen… (Teil 1, Teil 2, Teil 3).

Kostenloser Download VLC Media Player 1.0.0 (Windows, Mac, Linux)


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz