Windows 7 Benchmark PCMark 7 ist in Arbeit

von

Futuremark hat eine Benchmarksuite in Arbeit. PCMark 7 soll bald erscheinen und dann sollen wieder die PCs, egal ob Netbook oder ausgewachsener Gaming PC, zum Schwitzen gebracht werden. Einzige Voraussetzung, Microsoft Windows 7 muss auf dem zu testenden PC als Betriebssystem installiert sein.

Während die 3DMark-Serie den PC auf seine Spieletauglichkeit testet, mimt die PCMark-Serie mehr den allgemeinen Leistungscheck. Noch sind nicht viele Infos über die neue PCMark 7 Version bekannt. Erscheinungsdatum und Preise sind noch alle geheim. Bekannt ist allerdings schon, dass die neue Version für Windows 7 ausgelegt ist und es sieben Test-Suites mit insgesamt 20 Einzeltests geben wird.

Die Suites werden nach den Einsatzfeldern benannt. Es wird “Creativity”-, “Productivity”- und “Storage”-, “Entertainment”- und “Computation”-Suites geben. Die „Storage“-Suite in der finalen Version dann auch schon die neusten Technologien, wie Intel Thunderbolt, USB 3.0 und SSD-Festplatten testen können.

Natürlich wird auch die PCMark 7 Version das Gesamtergebnis zu einer Gesamtpunktzahl zusammenfassen. Dieser Score wird über die Test-Suites „Entertainment“, „Creativity“ und „Productivity“ ermittelt. Wie auch schon bei den anderen Benchmarks können diese Ergebnisse samt Rechnerkonfiguration an Futuremarks Online Result Browser übermittelt werden. Mit Hilfe dieser Datenbank, kann man dann seinen Rechner mit anderen Nutzern vergleichen.

Es ist davon auszugehen, dass es wie bei 3DMark 11 wieder eine kostenlose Basic-Version und eine kostenpflichtige Advanced-Version geben wird. Die Basic-Version sollte für den normalen Nutzer reichen, während Systembastler und Tuner eher zur kostenpflichtigen Version greifen sollten, damit man seine Leistungssteigerungen besser dokumentieren kann.

In unserem Download Archiv stehen die aktuellsten Futuremark Benchmark Programme zum download bereit, falls man schon heute seinen neuen PC testen möchte.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Wärmeleitpaste auftragen – so gehts!

    von Jan Hoffmann
    Wärmeleitpaste auftragen –...

    Es gibt viele Methoden, Wärmeleitpaste aufzutragen. Wie ihr die Wärmeleitpaste optimal auftragen könnt, worauf ihr dabei achten müsst und zu welcher Wärmeleitpaste ihr greifen solltet, erfahrt ihr... mehr

  • GEZ anmelden – so gehts!

    von Jan Hoffmann
    GEZ anmelden – so gehts!

    Seit Januar 2013 müssen alle Haushalte den Rundfunkbeitrag an die GEZ entrichten – unabhängig davon, ob rundfunkempfangsfähige Geräte im Haushalt sind oder nicht. Wie ihr eure Wohnung anmelden könnt... mehr

  • Paypal Passwort vergessen – was tun?

    von Jan Hoffmann
    Paypal Passwort vergessen –...

    Solltet ihr das Passwort für eurer PayPal Konto vergessen haben, könnt ihr dieses über eine entsprechend Funktion zurücksetzen und anschließend ein neues festlegen. Wie das genau funktioniert, zeigen... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz