WM-Livestream: Alle Spiele live online schauen – so geht’s [update]

von

zakumi-mascot-world-cup-2010-south-africa
Nicht jeder von uns hat ständig einen Fernseher verfügbar, mit dem er die WM-Spiele schauen kann. Aber es gibt ja das Internet, wo alle Spiele der WM im Livestream übertragen werden. Das LoadBlog zeigt alle Quellen für WM-Livestreams.
Vorweg: Man kann davon ausgehen, dass die WM-Livestreams oft überlastet sind. Wir können die Streams und WM-Stream-Seiten natürlich noch nicht testen, weil die WM noch nicht begonnen hat, im Zweifel: Testen, testen, testen. Außerdem in unserem WM-Fanpaket: WM-Spiele aufnehmen und später online angucken – legal und kostenlos, die offiziellen WM-Songs kostenlos downloaden und die günstigsten WM-Trikots und Fanartikel.

Ferner ist es wahrscheinlich, dass die WM-Livestreams nicht wirklich “live” sind, sondern eine Verzögerung von mindestens einigen Sekunden im Vergleich zu herkömmlichen TV-Übertragungen aufweisen. Das liegt leider in der Natur der Sache, denn der WM-Livestream muss kodiert, übertragen, gepuffert und wieder dekodiert werden, was einige Zeit dauert. Aber trotzdem: Besser 10 Sekunden zu spät als gar nicht jubeln. Hier die besten Methoden zum WM-Livestream schauen:

Offizielle WM-Livestreams

Erst einmal die wichtigsten Links:

Die Spiele von ARD und ZDF kann man sich alternativ auch auf Zattoo.com anschauen (Registrierung nötig). Mit Zattoo zum Download sieht das Spiel mutmaßlich etwas besser aus und der WM-Livestream ist unter Umständen stabiler. Insgesamt ist die Bildqualität bei Zattoo aber schlechter als in den echten Mediatheken der Sender.

Im ZDF kann man die DFB-Pressekonferenzen im Livestream angucken.

Eine Übersicht, wo welche Spiele wann kommen, gibt’s auf sportschau.de.

WM-Livestreams aus dem Ausland

Auf Devicemag.com gibt es eine Übersicht zu Fernsehsendern im Ausland, die die Fussball-WM im Netz übertragen.

Falls die Sender Zuschauern aus Deutschland per IP-Block das Zuschauen verweigern, kann man versuchen, mit der Software HotspotShield eine US-Amerikanische IP-Adresse zu erhalten und etwa über ESPN zu schauen.

WM-Livestream per iPhone/iPad/iPod Touch schauen

Mit der heute veröffentlichten soll man auch auch auf den Apple-Geräten den WM-Livestream anschauen können. Pro Spiel kostet’s 4 €, für Sky-Abonnenten die Hälfte. Sky-Kunden können die iPad-Version der App bis 31. August kostenlos nutzen. Der Livestream der WM-Spiele funktioniert leider nur über eine stabile WLAN-Verbindung.

Die Telekom bietet mit MobileTV ebenfalls die WM fürs iPhone an – für 5 Euro pro Monat oder 1,95 pro Tag. Und auch justin.tv hat eine eigene App (s.u.).

fussball-wales

Inoffizielle WM-Livestreams

Viele Fussballfans weltweit streamen das eigene Fernsehsignal ins Netz, etwa über Plattformen wie ustream.tv oder justin.tv. Wenn man dort nach dem gerade laufenden Spiel sucht (Ländernamen auf Englisch verwenden), besteht eine gute Chance, dass man einen guten Livestream erwischt. Das Portal MyP2P.eu bietet Streams für verschiedenen Streaming-Tools, vor allem über P2P-Streaming-Apps.

Achtung: Es handelt sich beim Empfang dieser privaten Streams um eine rechtliche Grauzone, beim Senden macht man sich sicher strafbar. Im Zweifel sollte man die Finger davon lassen.

Woher bezieht Ihr euren WM-Livestream?

Jetzt brauchen wir eure Hilfe. Bitte schreibt in die Kommentare, wenn ihr andere (legale) Möglichkeiten zum Anschauen von WM-Livestreams habt. Wir und andere LoadBlog-Leser wissen jeden hilfreichen Tipp zu schätzen!

Und jetzt, lasst das Ding endlich anfangen!

WM-Special im Loadblog:

Bild “Zakumi”: Shine 2010 (cc)
Bild “Fussball-Silhouette”: Alex France (cc)


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz