Jugenschutz - Bayern fordert Verbot !!!

Leserbeitrag

Bayern fordert mal wieder das Verbot von Killerspielen.Die Spiele werden immer realistischer mit der neuen Art von der Hard-und-Software.Es geht aber nicht nur um Killerspiele es ist auch wieder von mehr die Rede als nur von den Spielen. Alles was mit Gewalt zu tun hat auch Filme als zur Gewalteinstellung anstiftet.Der Jugenschutz im Bereich PC-Spielen ist laut Prof. Christian Pfeiffer unzureichend.Man darf wieder sehr gespannt sein was man vom Jugenschutz noch so hört und wie es mit den (Killer)-Spielen so weiter geht.Gefordert wird auch eine nachhaltige Verbeeserung für Kinder und Jugendlichen.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz