Microsoft und Intel wollen iPad Marktanteile abjagen

von

Noch immer ist das iPad im Tabletmarkt absoluter Marktführer, während andere Hersteller ihre Tablets teilweise beinah widerwillig im Sortiment halten. Ohne ein vernünftiges eigenes Konzept wird man halt schnell unsichtbar im Einheitsbrei der Android- und Windows-Tablets*, da kann man auch Toshiba oder Lenovo heißen. Mit einer Art Großoffensive wollen Intel und Microsoft, diese wenig beachteten Modelle aber so pushen, dass diese 2013 einen gemeinsamen Marktanteil von 50% erreichen.

Um einen solchen Schub in den Verkaufszahlen zu erreichen – bis dato sind 70% aller verkauften Tablets von Apple – und sich den angepeilten Marktanteil von 50% zu sichern, benötigt es möglichst konkurrenzfähige Hard- und Software sowie ein aggressives Pricing. Eine breite Modellpalette sichert dazu die nötige Aufmerksamkeit, die den Marktführer dann allein schon wegen der visuellen Präsenz ausstechen soll.

Wenn man die aktuellen Bemühungen zusammen rechnet stünden schon jetzt 32 Windows 8 Tablets in den Startlöchern, die bis zum offiziellen Release im September praktisch nur noch “verteilt” werden müssen, schreibt die Digitimes. Darunter seien Modelle nahezu aller Hersteller: Lenovo, ASUS, Acer, Dell, HP und Toshiba sind nur einige, die das Magazin listet. Dass es bis zum wirklichen Release höchstwahrscheinlich locker doppelt so viele Modellankündigungen geben wird, ist dabei allerdings noch nicht berücksichtigt.

Zweites Standbein der Offensive sollen dann die günstigen Androidtablets sein, von denen speziell Acer und Lenovo besonders günstige Varianten anbieten wollen, um diesen “entry level” zu durchdringen. Bis zu 1000 US-Dollar und mehr könnten die besseren Systeme aber auch mit Android-OS kosten, wenngleich die Schlacht doch eher im Budgetsegment geschlagen wird. Sogenannte “White Box” Hersteller vom chinesischen Festland würden jedoch gerade in diesem Bereich den Druck voraussichtlich wieder erhöhen, so dass dort der Markt wohl auch entschieden werde, vermutet die Digitimes noch.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Galaxy Tab 3 Lite, Microsoft


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz