AnTuTu: 10 leistungsstärkste Smartphones des Q1 2015 gelistet

Peter Hryciuk
AnTuTu: 10 leistungsstärkste Smartphones des Q1 2015 gelistet

Nachdem AnTuTu bereits Mitte Januar die 10 leistungsstärksten Smartphones aus dem Jahre 2014 aufgelistet hat, wurden nun die leistungsstärksten Modelle aus dem 1. Quartal 2015 in einer neuen Tabelle veröffentlicht. Insgesamt wurden dabei wieder alle Testresultate in einem durchschnittlichen Wert aus den ersten drei Monaten der getesteten Smartphones zusammengefasst. Nach der IFA 2014, der CES 2015 und dem MWC 2015 sind wieder einige Smartphones hinzugekommen, die teilweise direkt die Charts erobert haben. Außerdem hat AnTuTu die leistungsstärksten GPUs aufgelistet.

Samsung Galaxy S6 erobert AnTuTu-Charts

Das Samsung Galaxy S6 wurde auf dem MWC 2015 offiziell vorgestellt und soll eigentlich erst ab dem 10. April in den Handel kommen. Durch die bereits im Umlauf befindlichen Smartphones konnte das Galaxy S6 aber die Spitzenposition mit 67.520 Punkten erobern. Auf dem zweiten Platz landet das Samsung Galaxy S6 Edge, welches technisch eigentlich gleich ausgestattet ist, trotzdem scheinbar eine etwas geringere Leistung bringt mit 62.373 Punkten. Beide Smartphones kommen mit Exynos 7420 Prozessoren, 3 GB RAM und 5,1 Zoll großen Quad-HD-Displays. Samsung hat hier definitiv den leistungsstärksten ARM-Prozessor im Angebot, der zudem durch die 14-nm-Fertigung auch nicht zu warm wird. An dritter Stelle folgt auch schon das HTC One M9 mit dem Snadpragon 810 Prozessor und 52.709 Punkten. Das leistungsstärkste Snapdragon 805 Smartphone ist das Nexus 6 von Google und Motorola. Erst auf dem vorletzten Platz kommt das LG G Flex 2 mit Snapdragon 810 Prozessor. Scheinbar musste die Leistung dort etwas gedrosselt werden, um die Wärmeentwicklung zu reduzieren. Unser Test wird in Kürze zeigen, ob das weitere negative Folgen bringt.

AnTuTu 10 leistungsstärkste Smartphones des Q1 2015_gpu

Samsung hat aber nicht nur eine gute CPU-Performance erreicht, sondern auch eine leistungsstarke GPU integriert, die in Spielen für eine ordentliche Leistung sorgt. Der Exynos 7420 übertrumpft auch hier die Prozessoren von Qualcomm und MediaTek teilweise deutlich. Da der Exynos 7420 auch nicht so warm wird wie z.B. der Snapdragon 810 kann die Leistung auch über längere Zeit gehalten werden. Insgesamt dürfte die Leistung aber bei allen Smartphones ausreichend hoch sein, da die Komponenten gut aufeinander abgestimmt sind. Wichtig ist in dem Fall zudem, dass die Kompatibilität mit Spielen gewährleistet wird. Was nützt einem eine tolle CPU, wenn die Spiele nicht die höchsten Details erlauben.

Was sagt ihr zu den Ergebnissen von AnTuTu?

Quelle: AnTuTu via phonearena

Neue Artikel von GIGA ANDROID