Der Tag in Droidland (Donnerstag 15.03.2012)

von

“Das Schöne am Frühling ist, dass er immer gerade dann kommt, wenn man ihn braucht”, dichtete Jean Paul schon im 18. Jahrhundert; und auch heute besitzt dieses Gedicht nach wie vor seine Gültigkeit. Es wird langsam wieder warm, die Sonne scheint – da könnte man fast schon in Versuchung kommen, unseren allseits beliebten “Tag in Droidland” mal ausfallen zu lassen. Aber eben auch nur fast. Viel Spaß mit unserer heutigen News-Resterampe.

Der Tag in Droidland (Donnerstag 15.03.2012)

Hardware

Scheint so, als ob die HTC One-Serie in Deutschland früher als gedacht erhältlich ist: Media Markt gibt den Liefertermin für HTC One S, V und X mit dem 2. April an; Cyberport  lehnt sich sogar noch etwas weiter aus dem Fenster und gibt den 29. März als Lieferdatum an.

HTC hat aber nicht nur die One-Geräte in der Pipeline: Die Kollegen von HTCInside haben Informationen zu einem HTC Wildfire Z erhalten, einer Art überarbeitetes Wildfire S. Hoffen wir, dass HTC nicht wieder in “alte Rituale” verfällt und viele Modellen mit marginalen Unterschieden auf den Markt bringt …

Was war nochmal genau die “Floating Touch” genannte Technologie? Und wie funktioniert sie eigentlich? Wer noch etwas Nachhilfe zu diesen Themen braucht, schaut in den offiziellen Sony-Blog – hier finden sich umfangreiche Hintergrundinformationen.

Updates

IMDb: Eine neue Version der Film-App bringt eine Unterstützung des Android 4.0-Holo-Designs und einen verbesserten Homescreen für Tablets mit sich. Während ich Letzteres zweifelsfrei bestätigen kann, wurde sich bei der Umsetzung des Ice Cream Sandwich-Designs leider wohl nicht so die große Mühe gegeben; die App fügt sich noch nicht so gut in das System ein, wie es manch’ andere App macht.

Modern Combat 3: Bisschen Modern Combat 3-Nachschub gefällig? Ein neues Update bringt neue Inhalte, Ausrüstungen und Fertigkeiten mit sich, soll nach einigen Userberichten aber auch etwas laggy laufen.

Boid für Android: Boid, eine speziell für Android 4.0 optimierte Twitter-App, hat – wie mittlerweile fast schon täglich – mal wieder eine Aktualisierung erhalten; diesmal gibt es größere Bug Fixes, eine komplette Übersetzung der App ins Deutsche und in verschiedene andere Sprachen und einen neuen Tweet Viewer.

Google Earth: Neben einigen Bug- und Performancefixes freuen sich “Mutter-Erde-Angucker” vor allem über die sogenannte Earth-Gallery, die ausgewählte Karten mit Erdbeben in Echtzeit darstellt.

Das LG Optimus Vu erhält momentan ein kleines Sicherheitsupdate, das das Rooten des Gerätes etwas komplizierter machen könnte.

Erwähnenswert

Absehbar und logisch: Wie Google-Entwickler Mike West auf der Droidcon 2012 bestätigt hat, wird Google Chrome kurz- oder mittelfristig der Standardbrowser für das Android-OS.

Wenn das nicht sicher ist: Selbst die FBI hat es nicht geschafft, den Android Pattern-Unlock-Screen zu entsperren.

Einige Google Nexus S-Besitzer beschweren sich momentan darüber, das Ice Cream Sandwich-Update immer noch nicht auf offiziellem Wege erhalten zu haben. Insgesamt scheint es so, als hätte Google Probleme damit, seine Flaggschiff-Modelle mit der neuesten Android-Version auszustatten – auch das Galaxy Nexus verharrt immer noch auf Android 4.0.2. Kollege Daniel Kuhn hat drüben auf androidnext zu dieser Thematik einen lesenswerten Kommentar verfasst.

Hier mal wieder langweilige spannende Statistiken: Laut einer in UK und den USA durchgeführten Studie seien 4,5 Zoll das ideale Format für ein Smartphone.

Google+-Hangouts unterstützen nun eine Integration in Google Docs und ermöglichen so ein (noch) produktiveres Arbeiten.

Zum Schluss haben wir für euch … Trommelwirbel … einen Angry Birds-Formel-1-Helm! Diesen wird Heikki Kovalainen die gesamte Saison 2012 tragen (müssen). Wie sagt man so schön: Shit happens. In diesem Sinne: Einen schönen Restabend und bis morgen!

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz