Der Tag in Droidland (Freitag 10.02.2012)

Christopher Göbel
3
Der Tag in Droidland (Freitag 10.02.2012)

Man mag es kaum glauben: Beim Verfassen unserer “Der Tag in Droidland”-Kolumne am Mittwoch bin ich tatsächlich eingeschlafen – und als ich irgendwann um kurz nach zehn wieder aus meinem “Schönheitsschlaf” aufgewacht bin, war ich einfach viel zu fertig, um noch etwas Sinnvolles aufzuschreiben. Heute schaffe ich es aber … tzzz … Ne, wenn alles gut geht, schlaf’ ich heute auch nicht ein. Das obligatorische “TGIF!” gibt’s aber trotzdem noch dazu.

Hardware-Meldungen

Das Samsung Galaxy Mini bekommt einen Nachfolger spendiert: Das Samsung Galaxy Mini 2 wartet nun mit einem 800 MHz-Prozessor und einer etwas höheren Bildschirmauflösung im Vergleich zum Vorgänger auf. Das Problem: Es kommt mit Android Gingerbread auf den Markt – und wird wohl ganz sicher auch kein ICS-Update bekommen.

Und auch HTC hat mal wieder – wann eigentlich nicht? – ein neues Smartphone in der Pipeline, das Software-mäßig Android 4.0 plus HTC Sense 4.0 zu bieten hat und Äußerlich etwas an das HTC Incredible S erinnert. Wie so oft: Auf dem MWC erfahren wir sicherlich mehr.

Wenn es nach Chad Bartley, Analyst bei Pacific Crest, geht, bringt Amazon etwa Mitte des Jahres zwei neue Tablets auf den Markt – ein neues 7-Zoll-Tablet und ein 9 Zoll großes Tablet, das dann wohl direkt in Konkurrenz zu iPad und Co. treten könnte.

Software-Meldungen

ASUS macht seinem Ruf als “Update-Krösus” mal wieder alle Ehre: Momentan rollt eine Software-Aktualisierung für das Transformer Prime aus, das diverse WiFi- und Bluetooth-Bugs fixen soll.

Eine neue Version der Google+-App bringt unter anderem das von der mobilen Seite bekannte “What’s Hot”-Feature und “erhebliche Performanceverbesserungen” mit sich.

Rovio feiert Jubiläum: Angry Birds wird zwei Jahre alt. Und zur Feier des Tage gibt es … Trommelwirbel … 15 neue Level – vielleicht penn’ ich doch noch ein …

Auch WhatsApp hat ein Update erhalten; dieses soll vor allem Probleme bei Samsung-Geräten beheben.

Und der Rest

Noch immer fehlen einige Formalitäten zur Übernahme von Motorola durch Google – diese dürften allerdings bald behoben sein, denn das US-Justizministerium will dem Deal offenbar zustimmen.

Welches OS bietet denn nun – nach dem Launch des mobilen Chrome-Browsers für Android – eigentlich die bessere Browser-Performance – iOS oder das Android-OS? Die Jungs von AndroidCentral haben sich dieser Frage mal genauer gewidmet und ihrer Ergebnisse in einem Video festgehalten – viel Spaß bei Gucken! In diesem Sinne: Schönes Wochenende!

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz