1 von 11

Samsung Experience: Mehrere Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm

Die gute Nachricht zuerst: Mittlerweile unterstützt auch die Standardversion von Android die Darstellung von zwei Apps auf dem selben Screen. Das Feature wurde mit Android 7.0 eingeführt und erlaubt es, zwei Applikationen parallel bedienen zu können. Samsungs TouchWiz hat diese Funktion schon viel länger mit an Bord – in einer aufgebohrten Version. Statt einfach nur starr zwei Apps zu unterstützen (wie oben im Screenshot zu sehen) können bis zu fünf Programme gleichzeitig auf dem Screen schwirren – in eigenen, verschiebbaren Fenstern, verseht sich. Hier hat Android selbst noch ein wenig Nachholbedarf.