Der Wilde Westen - Redford-Serie im Livestream & TV auf Kabel Eins Doku

Kristina Kielblock

In den USA ist die neue achtteilige Event-TV-Serie, die Western-Legenden aus der Zeitspanne zwischen 1865 bis 1890 in den Fokus stellt, schon gelaufen. Ab heute startet sie endlich in Deutschland auf dem neuen Free-TV-Kanal Kabel Eins Doku. Crazy Horse, Sitting Bull, Jesse James, Billy the Kid, General Custer – ihre Biographien sollen in der Serie realitätsgetreu inszeniert werden und die Zuschauer in die brutale Welt der Outlaws, Cowboys & Indianer versetzen. Ab 20:15 Uhr geht`s los und ihr seht zwei Folgen bis 21:50 Uhr.

7.761
The American West AMC 2016 Teaser

Lang erwartet und dank des neuen Senders, den ihr auf allen herkömmlichen Wegen empfangen könnt, nun endlich im Free-TV. Die neue Serie von Robert Redford zeigt euch neue Aspekte des Wilden Westens jenseits des Klischees und es lohnt sich auf jeden Fall einzuschalten.

Der Wilde Westen in der Deutschlandpremiere im Live-Stream & TV heute ab 20:15 Uhr

  • Den Livestream seht ihr sowohl im Browser, als auch auf euren mobilen Tablets oder Smartphones.
  • Um die Sendungen im Browser zu verfolgen, ruft ihr einfach diesen Link zum Live-Stream von Kabel Eins Doku auf.
  • Falls ihr noch keinen 7Pass habt, müsst ihr euch zunächst registrieren.
  • Der Vorgang dauert wenige Minuten und ihr habt damit Zugriff auf alle Live-Streams der Sendergruppe – 24-7 & kostenlos.
  • Nachdem ihr die Daten eingegeben habt, könnt ihr noch ein Häkchen setzen, um weitere Infos geschickt zu bekommen, ihr müsst dies aber nicht tun.
  • Anschließend müsst ihr noch in euer E-Mail-Postfach und auf den Bestätigungslink in der Mail von Pro7 klicken und schon könnt ihr zuschauen.
  • Um den Stream auf euren mobilen Geräten zu sehen, müsst ihr euch nur die App aus dem Store für iOS oder Android laden.

kabeleinsdoku logo beschnitten
Neue AMC-Serie untersucht die wahren Geschichten des Wilden Westens ab 11.06.2016 (USA)

Nach dem Finale von Hell on Wheels wird am Samstag auf AMC in den USA die erste Folge der ersten Staffel der neuen Dokudrama-Mini-Serie The American West ausgestrahlt. Die Serie ist eine Kombination aus Spielfilmszenen und Interviews mit bekannten Schauspielern aus klassischen Westernfilmen, wie Robert Redford (Ausführender Produzent), James Caan, Burt Reynolds, Tom Selleck, Kiefer Sutherland, Mark Harmon, Ed Harris und andere stehen Rede und Antwort und versuchen gemeinsam die noch wildere Wahrheit über den Westen herauszufinden.

Die Serie hat einen relativ hohen Anspruch, denn sie will nicht nur unterhalten und bekannte Klischees aufwärmen, sondern verfolgt das Ziel, die wahren und unerzählten Geschichten über bekannte Western-Legenden zu dokumentieren. Wir alle kennen Billy the Kid, aber was machte ihn zu dem Outlaw, als der er bekannt wurde? Welche Fakten kennt man über seine Biographie?

Auf diese Weise bringt uns die Serie einen Teil der Geschichte näher, der zwar allen irgendwie bekannt ist, über die viele aber nichts genaues und zum Teil auch nur Unwahrheiten wissen.

0
video embed code: 1465292957, (8372)

Dies ist auch eine Tatsache in den USA, wo die Native Americans immer noch monieren, dass die Darstellung dieser Zeit im Geschichtsunterricht angefüllt mit Fehlinformationen ist und gerade bezüglich der Gewalt oft verharmlosend ausfällt. In dieses Wissens-Vakuum will die Serie Aufklärung bringen und die wahren Biographien der bekannten Zeitzeugen darstellen.

The American West in Deutschland sehen – wo geht das?

Wie oben erwähnt, glücklicherweise ab dem 22. September im Free-TV bei Kabel Eins Doku, jeweils ab 20:15 Uhr.

AMC und haben oftmals Deals, so bei Turn oder Preacher, was auch zeitgleich zur US-Ausstrahlung beim deutschen VoD-Anbieter zu sehen ist. Bislang ließ dieser aber noch keine Ankündigung verbreiten, dass The American West bald dort zu sehen sein wird. Daher halten wir euch und uns auf dem Laufenden und können derzeit nur auf die Möglichkeit verweisen, AMC per VPN-Client im Live-Stream auch von Deutschland aus zu sehen.

Bilder: © AMC

Neue Artikel von GIGA FILM