Extreme Masters - Gruppe C gibt sich die Ehre *Update*

Leserbeitrag
15

Heute Abend beginnt die zweite Hälfte des vierten Spieltages der Extreme Masters. GIGA 2 wird zwei Partien daraus zeigen und eine davon ist sogar mit deutscher Beteiligung!

Extreme Masters - Gruppe C gibt sich die Ehre  *Update*

Update

In den ersten 30 Minuten werden wir Euch heute G-TV zeigen. Die Warcraft III Partien werden wegen Veränderungen im Produktionsablauf ab 19:30 Uhr für Euch übertragen. Wir bitten Euch diese Verschiebung zu entschuldigen.

Update Ende

So ziemlich jeder WarCraft III Spieler befindet sich momentan in der Vorbereitung für die WC3L Finals und die Battle.net Season Finals. Aber alle vier Spieler, die Ihr heute Abend bei uns sehen werdet, gehören nicht dazu. Trotzdem geht es für unsere vier Heroen um einiges, denn schließlich spielen sie in der höchsten europäischen 1on1 Liga.

Die erste Begegnung des Abends heißt:

Schweden
fnatic.ElakeDuck gegen
Deutschland
mTw-Protois
.

ElakeDuck gilt neben

Frankreich
ToD als der “bunteste” WarCraft III Spieler der Welt. Er kann in allen Farben, ausser in Rot und Gelb. Das ist natürlich verständlich, denn schon in der Steinzeit war bekannt, dass die Farben Rot und Gelb den Skill beeinträchtigen können. So konnten zum Beispiel die Jäger zur damaligen Zeit, nicht mehr ihr normales “S1ckenaiming” mit dem Speer abrufen wenn sie zuvor rote Äpfel und gelbe Bananen gegessen haben. Ob ElakeDuck trotzdem seine normalen Leistungen abrufen kann, obwohl er Rot oder Gelb spielen muss, wird sich heute Abend zeigen.

Jemand der weniger Probleme mit den Farben hat ist Protois aus dem Hause mTw. Protois galt lange Zeit als das deutsche Talent schlechthin, bis er von XlorD abgelöst worden ist. Mittlerweile ist Protois aber ein fester Bestandteil der deutschen Elite. Das Matchup dürfte ihm aber weniger gelegen kommen, denn als Orc genießt ElakeDuck bekanntermaßen einen gewissen Vorteil auf einigem Maps. Wer hier aber letzendlich den “Skillvorteil” genießt, können wir nur herrausfinden indem wir uns das heutige Spiel ansehen werden.

Der nächste Clash findet auch gleich im Anschluss statt:

Russland
NapS
gegen
Bulgarien
WE|DIDI8

NapS gehört zu den aufstrebenden Talenten in den Extreme Masters. Mit zwei Niederlagen liegt er direkt vor Protois und muss sich heute gegen ein Urgestein beweisen. Wie jeder Newcomer hat es NapS natürlich schwer, vorallem weil er in Gruppe C gelandet ist die mit Grubby und Tod die wohl stärkste Gruppe ist.

Zu DIDI8 muss man eigentlich nicht viel erzählen. Er gehöt seit jeher zum Besten was Bulgarien zu bieten hat. Erst vor kurzem musste sein Clan eine bittere Niederlage gegen

China
wNv erleiden müssen, und somit hatt
China
WE.eu
den Einstieg in die WC3L Season XI verpasst obwohl DIDI8 sein Spiel gegen
Korea
Check
2:1 gewonnen hat.
Also, im 1on1 kann er es immernoch, und das wird er heute höchtwahrscheinlich wieder unter Beweis stellen.

Lasst Euch dieses Schmankerl nicht entgehen! Um 19 Uhr geht es los auf GIGA2

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz