Hellgate: London - Von Serverproblemen und Charakterlöschungen

Leserbeitrag
9

(Max) "Hellgate: London" machte in letzter Zeit nicht gerade mit positiven Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Die jüngste Meldung dürfte daran sicher nichts ändern: Das Action-Rollenspiel hat im asiatischen Raum derzeit einen angeschlagenen Ruf, weil die Installation eines notwendigen Serverupdates nicht funktioniert und deshalb alle bisher erstellten Charaktere des Asia-Realms gelöscht werden mussten.

Hellgate: London - Von Serverproblemen und Charakterlöschungen

Zwei Wochen haben IAHGames und deren Partner damit verbracht, den sogenannten Patch 0 auf die Server draufzuspielen, ohne gleichzeitig relevante Charakterdaten mit zu vernichten – leider ohne Erfolg. Da es scheinbar keine andere Option mehr gab und das notwendige Update dringend implementiert werden musste, wurden alle bisher erstellten Charaktere auf den asiatischen Servern gelöscht.

Im Gegenzug dazu bietet IAHGames allen Betroffenen einen Monat zusätzlich freien Zugang zu sämtlichen Features eines Elite-Accounts an. Damit dürften alle Käufer der Verkaufsversion (enthält bereits 30 Tage kostenlosen Zugriff aufs Abonnement) bis zum Ende des Jahres durch die zerstörte Metropole London wandern und sich in der Zeit auf zusätzlichen Content und andere Annehmlichkeiten freuen.

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz