[Update] Call of Duty 4 - Frische Eindrücke von der Front

Leserbeitrag
21

(Max) Mit den Vorgängern der Serie hat "Call of Duty 4" außer der ähnlichen Spielmechanik wenig gemein: Modernes Equipment und frische Szenarien stehen im Rampenlicht des neuen Sprösslings. Auch ein neuer Gegner ist ausgemacht, nämlich Terroristen. Dass sich auch in Sachen Optik etwas getan hat, stellen ganze 14 neue Screenshots zur Schau.

[Update] Call of Duty 4 - Frische Eindrücke von der Front

Soldaten kommen viel herum. In “Call of Duty 4″ verschlägt es Euren Trupp nicht nur in in den Nahen Osten, sondern auch mal in die Ukraine. An dem Spielprinzip ändert es freilich wenig: Nach wie vor gilt es feindliche Stellungen zu zerschlagen, Panzer oder anderes Kriegsgerät zu eskortieren oder brisante Dokumente hinter feindliche Linien zu schleusen.

Falls Euch die 14 neuen Momentaufnahmen nicht für einen Eindruck genügen, empfehlen wir Euch unbedingt die Demo herunterzuladen. Entsprechende Download-Mirrors und weitere wissenswerte Informationen findet Ihr unter den RELATED STORIES.

Update:

Wie unsere Kollegen von Gbase in Erfahrung brachten, erscheint die deutsche Version von “Call of Duty 4″ ohne den Arcade-Spielmodus. Diesen schaltet man frei, nachdem man die Kampagne gemeistert hat. Außerdem wurde eine Zwischensequenz um eine Sekunde gekürzt. Der restliche Inhalt bleibt vor Schnitten verschont.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz