Army of Two - nicht in Deutschland?

Leserbeitrag
3

(mika) Vor einer Woche berichteten wir noch, dass der Army of Two sich erst im kommenden Jahr in Eurer Konsole drehen wird. Nun kommt der Coop-Shooter wahrscheinlich gar nicht in deutsche Händlerregale – zumindest nicht in seiner derzeitigen Version.

Army of Two - nicht in Deutschland?

Die Kollegen von 4players haben auf Anfrage bei Publisher EA erfahren, dass die USK dem Spiel das rote “keine Jugendfreigabe”-Siegel verwehrt. Somit kann das Spiel nicht in Deutschland veröffentlicht werden, der Weg einer möglichen Indizierung ist frei. EA habe jedoch angekündigt, gegen das Urteil Berufung einzulegen.
Dies ist durchaus nicht ungewöhnlich.
Die USK legt dem ständigen Vertreter der Obersten Landesjugendbehörden (OLJB) eine Empfehlung vor, die dieser dann annehmen kann, oder gegen die er ein Veto einlegen darf.
Im Falle einer Kennzeichen-Verweigerung hat der Publisher das Recht den Titel bis zu zwei Mal erneut einzureichen, um eine neue Einstufung zu erreichen.

Vielleicht nutzt EA die restliche Entwicklungszeit bis ins 1. Quartal 2008 dazu, das Spiel noch für den deutschen Markt abzuändern. Ansonsten müssen Kaufwillige wohl einen Import ins Auge fassen.

“Metroid Prime 3: Corruption” ab 16, drohende Indizierung von Jericho, jetzt die Verweigerung einer Labelvergabe für “Army of Two”. Die jüngsten Entscheidungen der USK dürften bei Gamern für Diskussionsbedarf sorgen: Eure Meinung in die COMMENTS!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz