Dragonball Origins - In Australien vom Markt genommen

Leserbeitrag

Das Franchise Dragonball, das bald mit einer Realverfilmung in die Kinos kommt, wurde vom australischen Markt genommen und muss erneut geprüft werden.
Hier in Deutschland wurde das Action-Adventure mit einer USK-Freigabe ab 16 Jahren versehen. In Japan wurde das Spiel von der CERO mit einem A-Rating versehen. Also die niedrigste Freigabe für ein Spiel in Japan. In Australien bekam das Spiel ein PG-Rating wie andere Dragonball-Spiele vorher auch schon. Jetzt gab es aber einige Beschwerden über das Spiel, das es der Altersfreigabe nicht gerecht wird. Denn im Spiel gibt es einige ”Nacktszenen” und sexuelle Referenzen. Atari ließ daraufhin das Spiel landesweit wieder zurückrufen.
Man wartet jetzt auf die Neuprüfung des Spiels. Es wird jetzt wohl eine höhere Freigabe bekommen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz