USK Reloaded - Die USK strafft ab diesen Monat ihr Prüfverfahren

Leserbeitrag
4

Mit Beginn dieses Monats verringert die USK die Anzahl ihrer Prüfinstanzen von vorher vier auf jetzt drei. Von Seiten der Geschäftsführung heisst es dazu, dass dieser Schritt für ”mehr Klarheit und Transparenz” sorgen soll. Weiterhin: ”In dem gemeinsamen Verfahren der Selbstkontrolle und der Länder können Spiele damit erstens ein Regelverfahren, zweitens eine Berufung sowie drittens eine Appellation durchlaufen. Damit werden sowohl die Widerspruchsrechte der Antragsteller und der Bundesländer als auch die Gewährleistung der schnellen und effektiven Prüfzeiten sichergestellt.”

Den Volltext der aktuellen USK-Grundsätze gibt es im dritten Link.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz