Catalyst 7.8 ist fertig

Leserbeitrag
10

(Holger) Ein neuer Monat, ein neuer Treiber. Wie jeden Monat veröffentlicht ATI auch im August ein neues Treiberpaket für die Radeon-Reihe. Der Treiber bringt nicht nur bessere Performance, sondern schließt auch eine kritische Sicherheitslücke für Nutzer der 64-Bit-Version von Windows Vista.

Catalyst 7.8 ist fertig

Durch die Sicherheitslücke war es möglich dem Kernel des 64-Bit-Systems beliebigen Code unterzuschieben. Dieses Problem soll aber mit dem Catalyst in Version 7.8 behoben sein. ATI rät daher jedem Nutzer dazu auf die aktuelle Version upzudaten.

Des Weiteren nennt das Changelog des Treibers auch diverse Performance-Steigerungen. So soll “Lost Planet” mit aktiviertem Anti-Aliasing auf der HD2900XT um mindestens 11 Prozent zugelegt haben. Die Steigerungen im “3DMark 2005″ und “3DMark 2006″ sollen bei der HD2400 und HD2600 bei 6 Prozent liegen, während “Serious Sam 2″ mit aktiviertem HDR bei den genannten Karten um bis zu 14,5 Prozent zugelegt haben soll.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz