Der 1. April im Netz

Leserbeitrag
10

(Holger) Der 1. April hat auch in diesem Jahr wieder viele kuriose Geschichten zu Tage geführt. Eine kleine Auswahl findet Ihr bei uns.

Der 1. April im Netz

Google hat am gestrigen 1. April gleich zwei Aprilscherze auf die allzu leichtgläubigen Surfer losgelassen. Zum Einen war da “Google TiSP”, welches natürlich in alter Google-Manier zunächst eine Beta-Version sein soll. Weitere Details könnt Ihr der Installationsanleitung entnehmen.

Der zweite Aprilscherz war das “Gmail Paper“, eine kostenlose Variante des althergebrachten Postdienstes. Welche Features Gmail Paper hat erfahrt Ihr auf Googles Website.

Ein weiterer Scherz, welcher ebenfalls eigentlich nur für den 1. April existieren sollte, war die “8-Bit Krawatte” von ThinkGeek. Aufgrund der schieren Zahl der Anfragen wird diese nun aber wirklich angeboten.

Gleich mehrere “interessante” Meldungen hatten die Kollegen von CrunchGear.com am gestrigen Sonntag. Aber auch hierzulande gab es rigorose Meldungen, so zum Beispiel die Nachricht von Planet3Dnow.de, dass AMDs kommender Athlon mit integrierter R600-Grafik erscheinen sollte.

Welche Aprilscherze habt Ihr gestern gefunden? Postet die besten Falschmeldungen in die COMMENTS!

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz