GeForce-Refresh noch im November?

Leserbeitrag
16

(Holger) Wie der Inquirer wieder mal erfahren haben will, soll NVIDIAs GeForce-8×00-Nachfolger "G92" noch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in die Läden kommen. Ein wichtiges Augenmerk wollen die Chip-Designer dabei auf das Stromsparen gelegt haben.

GeForce-Refresh noch im November?

Den ersten “Tape Out” des G92 soll NVIDIA kürzlich hinter sich gebracht haben. Eine Version des fertigen Designs wurde damit an den Chip-Produzenten TSMC ausgeliefert. Im Gegensatz zu aktuellen Chips soll die als GeForce “9800″ bezeichnete Version nicht mehr im 80/90-nm-Verfahren hergestellt werden. Die geringere Strukturbreite von vermutlich 65 nm sorgt für einen geringeren Stromverbrauch.

Wie der Inquirer weiter schreibt, soll, aufgrund der üblichen Dauer von rund 100 Tagen zwischen “Tape Out” und Verfügbarkeit in den Läden, der Chip Ende Oktober oder Anfang November sein Debüt feiern. Ob man allerdings bei der Bezeichnung “9800″ bleiben wird ist aufgrund der im Jahre 2003 vorgestellten Radeon 9800 von ATI durchaus fraglich.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz