Limewire - Nach Richterlichem aus als Pirate Version zurück

Leserbeitrag
4

Limewire ist eine Tauschbörse. Das sollte eigentlich jedem Klar sein. Doch Limewire wurde Ende Oktober vom US-Gericht dazu gezwungen den Dienst einzustellen. Mit der Limewire 5 Version konnte man Im Gnutella Netzwerk und auch Bittorent Links verwenden was also jedem User ermöglicht Leuten überall egal ob Amerika, Deutschland oder Japan kurz es ist von der ganzen Welt möglich Daten zu tauschen mit diesem Programm. Zu Limewire gibt es auch einige Videos wie das You are a Pirate Video

Doch jetzt kommt Limewire zurück unter dem Kürzel LPE was Limewire Pirate Edition bedeutet. Es läuft unter dem selben Code wie die Version 5.6 dazu wurden auf die Ask Toolbar und auch auf Werbung verzichtet.

Doch jeder der diese Tauschbörsen für den Feuchtfröhlichen Spaß nützt und damit meine Ich zum Laden von Pornos dem wird es wundern den die Amerikanische Copyright Company (ACC) ist fleißig und hat an einem Tag über 9.500 Klagen an die Zuständige Gerichte verschickt.

Deswegen lässt die Finger von den Tauschbörsen und kauft euch die Filme oder geht in die nächste Videothek.

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz