OLPC Version 2.0 demonstriert

Leserbeitrag
9

(Holger) War der erste OLPC (One Laptop per Child) noch eine Ente, könnte sich die zweite Version des günstigen Laptops als Schwan entpuppen. Jedenfalls deuten die auf dem OLPC Global Country Workshop gezeigten Demos daraufhin, dass die nächste Edition deutlich schicker sein dürfte.

OLPC Version 2.0 demonstriert

Die OLPC-Initiative hat es sich zum Ziel gesetzt einen sehr günstigen Laptop zu fertigen, so dass auch Kinder in der dritten Welt Anschluss an den Stand der Technik finden.

Auf dem in Cambridge, Massachusetts stattfindenden OLPC Global Country Workshop wurde nun die zweite Generation, der XO-2, angekündigt. Während genaue Details der verwendeten Hardware unbekannt sind, wurde immerhin bekannt, dass es zwei Touchscreens haben soll.

Der XO-2 soll im Vergleich zum ersten XO um die Hälfte schrumpfen und wie ein eBook-Reader zusammenfaltbar sein. Im Inneren der beiden entstehenden Hälften sollen zwei Touchscreens eingesetzt werden. Der Stromverbrauch soll auf 1 Watt minimiert werden.

Der XO-2 soll ab 2010 verfügbar sein. Die Video-Präsentation findet Ihr bei auf der Seite des Laptop Magazine.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz