Onlinerollenspiel - Bald kostenlos: The Lord of the Rings Online

Leserbeitrag
2

Mitte 2007 war The Lord of the Rings Online erschienen. Bis heute sind viele Erweiterungen erschienen.

Momentan muss man bei The Lord of the Rings Online jeden Monat Gebühren zahlen. Ab Herbst soll sich das nun ändern: Das Geschäftsmodell wird vom Entwicklerstudio Turbine mit einem Update weltweit umgestellt. Das bezahlen fällt dann weg.

Per Micropayment-System sind dann besondere Gegenstände oder zusätzliche Quests gegen echtes Geld kaufbar sein. Das ”volle Programm” soll aber weiterhin als ”VIP-Programm” verfügbar bleiben. Die BETA-Version dieser Neuerung soll ab dem 16. Juni 2010 starten.

Das ”kostenlose”-Geschäftsmodell soll in Europa eingeführt werden, den Betrieb übernimmt weiterhin Codemasters.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz