Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Cover-Krieg - Teil 2 - Der Kampf geht weiter - USA vs. Europa

casi
52

(Carsten) Letzte Woche haben wir euch den spannenden Vergleich zwischen japanischen und europäischen Covern präsentiert. Die jeweiligen Spiele-Verpackungen der unterschiedlichen Länder und Kulturen unterscheiden sich teils erheblich, was für den ein oder anderen Sammler ein Problem darstellt. Spätestens dann, wenn das japanische Cover besser aussieht als das deutsche. Doch nicht nur zwischen Japan und Europa bestehen Unterschiede. Die USA bilden da keine Ausnahme. Los gehts mit Teil 2 des Cover-Kriegs!

Cover-Krieg - Teil 2 - Der Kampf geht weiter - USA vs. Europa

Normalerweise bekommt man nicht mit, welche Cover in welchem Land benutzt werden – doch einmal bemerkt, lässt einen das Thema nicht mehr los. Wem es primär um den Inhalt, also das Spiel als Solches geht, dem ist die Verpackungsgestaltung wohl herzlich egal. Doch Sammler, die sich die Spiele gerne einmal in eine Vitrine stellen, nehmen die Unterschiede schon deutlicher wahr.

Nehmen wir als konkretes Beispiel das Cover des Spiels “Ico”. In der europäischen Version sieht die Verpackung beinahe wie ein Gemälde aus, wirkt geheimnisvoll und macht neugierig um was für eine Art Spiel es sich handelt. Im direkt Vergleich stinkt das US-Cover zu “Ico” dagegen gehörig ab. Die Verpackung sieht aus, als ob es sich hierbei um ein Kinderspiel oder ein billiges Jump n’ Run handelt.

Wir haben für euch wieder jede Menge Beispiele herausgesucht, in denen wir die verschiedenen Versionen gegeneinander antreten lassen.

Und ihr sollt entscheiden. Welches Cover ist besser? Die EU- oder die US-Version?

Postet eure Meinung in die Comments.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz