CyanogenMod 7.1: Release Candidate der Custom ROM veröffentlicht

Daniel Kuhn
31

Die Mutter aller Custom ROMs, die CyanogenMod, wird in Kürze zur Version 7.1 aufsteigen. Jetzt haben die Entwickler bereits den ersten Release Candidate der neuen Version für über 40 Geräte zum Download bereitgestellt. Die neue Version bringt zwar keine riesigen Neuerungen mit sich, dafür aber eine lange Liste kleinerer Verbesserungen.

CyanogenMod 7.1: Release Candidate der Custom ROM veröffentlicht

Wer die CyanogenMod nutzt, wird sich immer wieder über neuentdeckte kleine Feature freuen, die in der Form nicht auf anderen ROMs zu finden sind. Zum Beispiel, dass man in der Statusleiste länger auf das WLAN-Symbol drückt und dann direkt in die WLAN-Einstellungen gelangt, oder dass man eine App-Verknüpfung auf den Lockscreen legen kann.

In der neuen Version 7.1 der CyanogenMod findet sich eine Vielzahl solcher kleineren neuen Features. Jetzt ist es zum Beispiel möglich, einzelne Meldungen aus der Statusliste durch Zur-Seite-Wischen zu entfernen, oder das Gerät durch Drücken der Volume Tasten aufzuwecken.

Wer bereits die CM-Nightlies ausprobiert hat, wird etwas gelangweilt mit den Augen rollen, da diese Funktionen bereits in den nächtlichen Test-Versionen zu finden waren. Wer auf seinem Smartphone aber nur stabile ROMs installiert, kann jetzt auch zugreifen, denn der Release Candidate läuft bereits weitestgehend stabil. Mithilfe des Changelogs kann man sich auf Erkundungstour begeben und neue Lieblingsfunktionen entdecken. Gerätespezifische Changelogs der Nightly Builds erhält man in übersichtlicher Darreichungsform bei cm-nightlies.appspot.com/.

Der Release Candidate ist derzeit für 44 Geräte verfügbar und es werden sicherlich noch einige hinzukommen, wenn diverse Bootloader-Sperren aufgehoben werden. Wir in der Redaktion sind mittlerweile alle auf den CyanogenMod-Zug aufgesprungen und können die Mod nur empfehlen. Wer auf der Suche nach einer Android-Variante ist, die an vielen Ecken optimiert und mit einem bunten Potpourri an nützlichen kleinen Funktionen ausgestattet ist, macht mit CM7 nichts falsch.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz