GameStop: Gratis Shopping-Tour für schwer kranken Jungen

Alexander Gehlsdorf
1

In Zusammenarbeit mit der Make A Wish Foundation zeigt GameStop auch seine guten Seiten.

58.151
Nintendo Switch - Fakten zu Games, Hardware und Preis
GameStop kann auch anders: Obwohl der Einzelhandel in den letzten Monaten eher durch Negativ-Schlagzeilen auf sich aufmerksam gemacht hat, erfüllter natürlich auch nach wie vor Herzenswünsche von Gamern auf der ganzen Welt.

So auch in Philadelphia, wo dem 13 jährigen, schwer kranken Bobby eine Einkaufstour in der lokalen King Prussia Mall finanziert wurde. Möglich war das durch die Make A Wish Foundation, denen GameStop bereits seit mehreren Jahren mit Spenden unter die Arme greift.

Die 9 größten Fails von und mit GameStop

Neben einem Lego-Set und einem neuen Fernseher dürfte das Highlight für Bobby wohl eine brandneue Nintendo Switch gewesene sein, die er sich inklusive jeder Menge dazugehöriger Spiele sichern konnte.

Weitere Themen: GameStop

Neue Artikel von GIGA GAMES