Wikireader - Wikipedia zum mitnehmen

Leserbeitrag
1

Mit dem Wikireader bringt Opnemoko einen angepassten Reader für Wikipedia-Artikel. Er verfügt lediglich über drei Buttons. Suche, Historie und Zufall. So lässt sich mit Suche über das Touchscreen ein Schlagwort eingeben, nach welchem Artikel gesucht werden soll. Über Historie sieht man die Bereits gelesenen Artikel und über den Button Zufall erscheint ein zufällig gewählter Artikel.

Das Touchscreen dient, wie schon erwähnt, zum eingeben von Wörtern und zusätzlich zum scrollen. Es ist ohne Hintergrundbeleuchtung und farblos, allerdings ist der Text bei Sonnenschein ebenfalls gut lesbar.

Der Akku (2 AAA-Baterien) soll laut Herrsteller bis 12 Monate halten.

Übrigens werden die Inhalte nicht Online abgerufen, sondern auf einer SD-Karte abgelegt. So kann man nicht nur Wikipedia-Artikel auf dem Gerät lesen, sondern auch andere Texte, wenn sie im richtigen Format vorliegen.

Das Gerät gibts online für 99 Dollar (ca. 67 Euro).

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz