Seit mehr als zwei Jahren schon hat Microsoft mit der Xbox One einen Nachfolger der Xbox 360 veröffentlicht. Da stellt sich doch die Frage, wann die Online-Server des Xbox Live für die alte Konsole vom Netz genommen werden. Laut Phil Spencer auf jeden Fall nicht in diesem Jahr.

Microsofts 10 Gründe für die Xbox One
6.659 Aufrufe

Gerüchte sind so eine Sache. Meist sind die Themen solche, die möglichst kontrovers oder begehrt sind, wie ein Half-Life 3. Manchmal werden sie bestätigt, sehr oft aber auch dementiert. Jeder, der sich halbwegs kompetent zeigt, kann ein Gerücht in die Welt setzen. Ich habe zum Beispiel aus sicherer Quelle erfahren, dass Nintendo und Microsoft mit einer gemeinsamen Konsole in die übernächste Konsolengeneration starten wollen, um Sonys Vormarsch aufzuhalten. Und auch wenn ihr mir jetzt nicht glaubt, wird dieses Gerücht vielleicht bald die Runde machen. So war es wohl auch, als irgendjemand sagte, dass Microsoft in diesem Jahr die Xbox Live-Server der Xbox 360 abschalten will. Und auch dieses Gerücht ist wieder einmal völlig unwahr.

Startet durch ind die letzte Generation *

Die Xbox One ist seit zwei Jahren auf dem Markt und hat im November erst ein neues Dashboard und eine Abwärtskompatibilität erhalten. Seitdem könnt ihr auch ausgewählte Xbox 360-Titel auf der Xbox One spielen. Diese nutzen im Xbox Live-Netzwerk allerdings noch immer die gleichen Server wie zuvor, wieso also, sollten diese abgeschaltet werden? Ganz abgesehen von den noch immer zahlreichen Spielern auf der angestaubten Konsole. Ein Umstand, denn die Gerüchteküche wohl außer Acht gelassen hat, als es jüngst hieß, dass Microsoft die Xbox 360 im November dieses Jahres endgültig vom Netz nehmen will, um Platz für die Xbox One-Spieler zu schaffen. Gerüchte, zu denen jetzt Xbox-Boss Phil Spencer ganz persönlich Stellung bezogen hat.

Und ohne auf die Lächerlichkeit hinzuweisen, die diesen Behauptungen anheim ist, gab er kurz und bündig zu verstehen, dass sie nicht der Wahrheit entsprechen. Somit dürfen sich auch die Last-Gen-Spieler zumindest in diesem Jahr weiter über voll funktionstüchtige Server freuen. Bis es dann im nächsten Jahr neue Behauptungen gibt.

Startet mit Volldampf in die Current-Gen *

* gesponsorter Link