Neuer Nintendo DSi XL erscheint am 5.März 2010 in Europa - Neuer Handheld mit 4,2 Zoll großen Displays angekündigt

Leserbeitrag

Der LL erscheint am 21. November 2009 in Japan in drei Farbvarianten für 20.000 Yen (rund 150 Euro) und ist damit etwas teurer als der bislang erhältliche DSi. Der XL wird größer, insbesondere die beiden Bildschirme bieten mit 4,2 statt bislang 3,25 Zoll deutlich mehr Fläche. Ansonsten ändert sich technisch oder in Sachen Anschlüsse gegenüber dem DSi nichts.

Das neue Gerät ist 21,2 Millimeter dick (DSi bislang: 18,9), 16,1 Millimeter breit (DSi: 13,7) und 9,44 Millimeter hoch (DSi: 7,49). Das Gesamtgewicht inklusive des Touch Pen steigt um genau 100 Gramm auf 314 Gramm. Die Batterie soll bei mittlerer Helligkeit neun bis elf Stunden statt sechs bis neun Stunden durchhalten; die Ladezeit steigt laut Nintendo um durchschnittlich eine halbe Stunde auf drei Stunden. Hierzulande trägt das Gerät den Namenszusatz ”XL”, während Nintendo es in Japan ”LL” nennt.

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz