Sharp - 60-Zoll Monitoren haben sehr dünnen Rahmen

Leserbeitrag
1

Sharp PN-V601 ist das Stichwort. Der japanische Konzern Sharp 60-Zoll Monitore für professionelle Anzeigesysteme mit der oben stehenden Bezeichnung angekündigt. Diese Monitore sollen einen sehr dünnen Rahmen haben! Bei der Installation, welche mehrere Monitore beinhaltet, ist die Lücke zwischen den einzelnen Monitoren nur 6,5 mm. Außerdem sind diese Rahmen bei den Monitoren an den Seiten unterschiedlich dick (linke und obere Seite: 4,1 mm, rechts und unten: 2,4mm). Die Monitore haben jeweils ein Gewicht von 44kg.

Die Monitore, welche eine Auflösung von 1.366×768 Pixel haben, wurden für größere Entfernungen gebaut. LEDs dienen als Hintergrundbeleuchtung und sollen eine Maximalhelligkeit von 700cd/pm erreichen (3-4fache von einem normalen Notebookdisplay).

Mit Hilfe eines ZB02-Boards sollen Anschlüsse via DVI-D, BNC, S-Video und Component Video vorhanden sein.

Sharp kündigte an, dass nur 1.500 Einheiten pro Monat hergestellt werden sollen. Der Preis wurde allerdings noch nicht bekannt gegeben.

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz