Konami - Akira Yamaoka verlässt den Publisher nach 16 Jahren

Leserbeitrag
9

Es handelt sich zwar um keine offizielle Mitteilung seitens Konami, aber die Gaming-Webseite Aeropause.com hat nun anscheinend von einem Kontakt bei Konami Japan erfahren, dass Akira Yamaoka den Publisher nach 16 Jahren verlassen hat. Auf Grund der fehlenden Bestätigung könnte man meinen, dass es der Publisher ziemlich gelassen sieht.

Akira Yamaoka sorgte beispielsweise bei ”Silent Hill” für die atmosphärische Musikuntermalung. Seine neuen Projekte sind bis dato ungewiss.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz