Ally McBeal

Beschreibung

“ ist eine amerikanische Fernsehserie mit der gleichnamigen Titelfigur als Hauptcharakter. Die Anwaltsserie, die von David E. Kelley erdacht wurde, lief im deutschen Fernsehen erstmals von 1998 bis 2002 auf VOX.

Die Serie thematisiert das Leben der charismatischen, egozentrischen, verletzlichen und schlagfertigen Ally McBeal (Calista Flockhart), einer Anwältin in Boston. In den ersten drei Staffeln der Serie dreht sich die Handlung stark um die Dreiecksbeziehung von Ally mit ihrer Jugendliebe Billy Thomas, der ebenfalls in der Kanzlei arbeitet, und dessen Frau Georgia. Mit Billys plötzlichem Tod durch einen Hirntumor in der dritten Staffel verlagert sich die Handlung auf Allys meist tragikomische Suche nach dem „richtigen“ Partner und ihr Leiden am Single-Dasein. Dieses scheint der Detroiter Anwalt Larry Paul in Staffel 4 glücklich beenden zu können; die Beziehung scheitert jedoch an emotionalen Altlasten Larrys.

Mit der finalen Staffel 5 findet Ally ihre Erfüllung schließlich nicht in einem Mann, sondern in ihrer zehnjährigen Tochter Maddie Harrington, die ohne Wissen Allys im Zuge einer Eizellenspende künstlich gezeugt wurde. Ally nimmt ihre Tochter schließlich bei sich auf und verlässt für sie in der finalen Episode der Serie schließlich ihre vertraute Umgebung, um nach New York zu ziehen.

Weitere Hauptfiguren sind die Kanzlei-Seniorpartner Richard Fish und John „Gummibärchen“ Cage, die kaum unterschiedlicher gezeichnet sein könnten: Ersterer pragmatisch-oberflächlich, geld- und selbstverliebt, immer mit einem respektlos flachen Spruch auf den Lippen („Fishismus“), letzterer eine versponnene kleine Person, stotternd und ganz in seiner eigenen Welt, zugleich aber ein herausragender Prozessanwalt.

Neben der Abhandlung meist ebenso skurriler wie emotionaler Rechtsfälle, die Ally und ihre Kollegen vor Gericht vertreten, nehmen die zwischenmenschlichen Beziehungen, die wechselnden Partnerschaften, Freundschaften und Feindschaften innerhalb der Kanzlei eine zentrale Rolle im Plot der Serie ein. Zentraler Treffpunkt der Figuren innerhalb der Kanzlei ist häufig die Unisex-Toilette; nach dem Tagesgeschehen trifft sich gewöhnlich das Gros der Figuren in der „Martini Bar“ unterhalb der Kanzlei, wo das Geschehen reflektiert wird und gewöhnlich die Sängerin Vonda Shepard auftritt.

„Ally McBeal“ ist gelinde gesagt eine der furchtbarsten Serien aller Zeiten, gezeichnet durch kindische Drehbücher, unsympathische Neurotiker und einen dramatischen Hang zu „“-mäßigem Dauergeschnatter.


von

Alle Artikel zu Ally McBeal
  1. Robert Downey Jr. – Seine besten Filme

    Philipp Schleinig

    Zum Start von “Der Richter: Recht oder Ehre” haben wir uns Hauptdarsteller Robert Downey Jr. einmal näher angesehen und seine besten Filme zusammengesucht. Unser Ergebnis könnt ihr euch in dieser Bildergalerie ansehen. Was ist euer Lieblingsfilm mit Robert Downey...

GIGA Marktplatz