Assassin's Creed - Desmonds Story endet wohl vor Dezember 2012

Maurice Urban
20

Der vielleicht wichtigste Charakter im Assassins Creed Franchise ist Desmond. Allerdings könnte das Franchise schon bald einen neuen Hauptcharakter bekommen.

Assassin's Creed - Desmonds Story endet wohl vor Dezember 2012

Wie Alexandre Amacio, Creative Lead Designer von “Assassin’s Creed: Revelations”, gegenüber Eurogamer verriet, soll Desmonds Story noch vor dem Dezember 2012 abgeschlossen werden.

“In Assassin’s Creed haben wir eine Timeline mit dieser ‘das Ende der Welt’ Geschichte im Dezember 2012 erstellt. Dieser Punkt naht und wir müssen unsere Story offentsichtlicherweise vorher abschließen.”

Allerdings muss das nicht das Ende der Marke bedeuten. Amacio möchte nicht ausschließen, dass man in Zukunft mit einem komplett neuen Protagonisten daherkommt.

“In Assassin’s Creed dreht sich alles um Zyklen – wir haben den Ezio Zyklus und den Altair Zyklus und diese beiden sollen in Revelations abgeschlossen werden und wir haben den Desmond Zyklus, welcher im Dezember 2012 enden soll. Aber es gibt viele Zyklen innerhalb der Marke. Die Geschichte ist unser Spielplatz.”

Bevor wir uns über neue Charaktere Gedanken machen müssen wird im November diesen Jahres aber erst einmal Assassin’s Creed: Revelations erscheinen. Wie bei Ubisoft üblich kommen PC-Spieler erst etwas später, nämlich am 2.Dezember, in den Genuss des Spiels.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz