Assassin's Creed: Revelations - Ezio kehrt ein weiteres Mal zurück

Jan

Heute wurde nach einigen kurzen und nur wenig aussagestarken Trailern endlich auch offiziell bestätigt, dass Assassins Creed Revelations in Arbeit ist. Darüber hinaus gab es auch erste Details. Einmal mehr schlüpft ihr in die Haut von Ezio Auditore.

Assassin's Creed: Revelations - Ezio kehrt ein weiteres Mal zurück

Mit Assassin’s Creed: Revelations ist mittleweile das vierte große Spiel der Marke angekündigt, aber von einem offiziellen Teil 3 fehlt noch immer jede Spur. Fans wird das jedoch nicht stören, den Ezio Auditore, Held von AC 2 und Brotherhood ist nun ja auch nicht dermaßen unbeliebt. Nachdem heute nun bestätigt wurde, dass Revelations noch dieses Jahr erscheinen und die Geschichte von Ezio weiterspinnen soll, gab es noch ein paar weitere Details.

Assassin’s Creed: Revelations bringt dabei die Geschichten der Helden aus AC 1 und 2 halbwegs zusammen, denn der italienische Ezio wird sich dieses mal nach Konstantinopel begeben. Im Herzen des Osmanischen Reiches muss er die Templer davon abzuhalten, eben dieses in seinen Grundfesten zu erschüttern und zu destabilisieren. Außerdem wird es wieder einen Mehrspielermodus wie in Brotherhood geben, der neben neuen Charakteren und Maps auch neue Spielmodi mitbringen soll.

Geplant ist Assassin’s Creed: Revelations für November. Wie die anderen Teile, soll auch Revelations für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz