Assassin´s Creed: Revelations - Bringt Antworten und einen Ausblick

Maurice Urban
8

Mit Assassin´s Creed: Revelations erscheint der vierte Teil der Reihe und dieser wird die beiden Protagonisten der vorherigen Teile zusammenführen. Der Name Revelations (auf Deutsch: Offenbarungen/Enthüllungen) wurde dabei nicht zufällig gewählt.

Assassin´s Creed: Revelations - Bringt Antworten und einen Ausblick

Schließlich will Ubisoft mit Assassin´s Creed: Revelations einige offene Fragen beantworten und gleichzeitig auf das große Finale vorbereiten. Creative Director Alexandre Amancio meint im Interview mit The Guardian so:

“Assassin´s Creed existiert seit 2007 – die Erzählung ist sehr prächtig und komplex, um zu verhindern, dass wir unter den Gewicht der eigenen Mythologie einstürzen, mussten wir also ein paar der Mysterien enthüllen und alles auf das, was kommt vorbereiten. Darum geht es in diesem Spiel: Wir liefern den Spielern einige Antworten aus Assassin´s 2 und Brotherhood, wir vollenden das Schicksal von Altair und wir versuchen einzubinden, was 2012 kommt. Und offentsichtlicherweise hat unsere übergreifende Storyline mit dem Ende der Welt 2012 zu tun – wir müssen alles auf den Abschluss dieser Erzählung vorbereiten. In diesem Spiel erfährt man, warum Ezio so wichtig ist und wie sein Schicksal mit dem von Altair und Desmond verbunden ist.”

Im November soll “Assassin´s Creed: Revelations” für PC, Xbox 360 und die Playstation 3 erscheinen. Angesichts der Äußerungen von Amancio darf man sich wohl schon einmal auf ein Cliffhanger-Ende vorbereiten.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz