Assassin's Creed - Wird von Sony verfilmt!

Martin Beck
17

Was viele bereits erwartet haben, ist nun unter Dach und Fach: Sony hat die Filmrechte an "Assassin’s Creed" erworben…und möchte daraus ein neues Franchise zimmern.

Assassin's Creed - Wird von Sony verfilmt!

Ubisoft hat im Mai Ubisoft Motion Pictures gegründet, eine Firma, die sich ausschließlich darum kümmert, Games wie “Splinter Cell” oder eben “Assassin’s Creed” an Studios zu vertickern, die dann daraus Filme und TV Shows entwickeln.

An “Assassin’s Creed” waren mehrere Majors interessiert, darunter auch Universal. Sony möchte in Zukunft verstärkt neue Filmserien basierend auf Videospielen produzieren. Bereits in der Entwicklung sind “inFamous” und “Uncharted“.

Ubisoft Motion Pictures dient auch dazu, die kreative Kontrolle bei der Lizenzvergabe zu verstärken. Die Rechte werden nicht einfach abgegeben, sondern sind die Basis für eine Zusammenarbeit, die die Titel neuen Konsumenten bekannt machen und neue Einnahmequellen erschließen soll.

Eines der ersten, bereits verwirklichten Projekte ist die animierte TV-Serie “Raving Rabbids“, die auf Nickleodeon läuft. “Assassin’s Creed”, das bisher über 30 Millionen mal weltweit verkauft wurde, wird als Tentpole-Film konzipiert. Ubisoft und Sony werden den Film (bzw. die Filme – falls sich Erfolg einstellt) co-produzieren.

Alles weitere, wie z.B. Hauptdarsteller, Regisseur, usw: coming soon!

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz