Frauenbonus - Auch in Online-Spielen?

Leserbeitrag
296

(Sven) Schöne Menschen haben es leichter, vor allem hübsche Frauen. Ihr Aussehen verschafft ihnen in vielen Dingen im Leben einen Vorteil. Bei der Arbeit, oder bei der Bewerbung, bei der Partnersuche und, nicht zu vergessen, auch beim Zocken! Beim Zocken?

Frauenbonus - Auch in Online-Spielen?

Ja, auch die virtuellen Welten sind vor dem berühmt-berüchtigten Frauenbonus nicht sicher. Das ergab jetzt eine Studie der Universität Chemnitz.
Die Medienforscher untersuchten Online-Rollenspiele auf ihre psychologischen Mechanismen. Ihre Ergebnisse zeigten, das einem schönen Avatar schneller, öfter, und mehr geholfen wird, als einem hässlichen.

Und es hieße nicht “Frauenbonus”, wenn nicht die Frauen schneller, öfter und mehr auf die Hilfe anderer Avatare zählen könnten, als es ein männlicher Avatar kann. Selbst wenn auch er eine ansehnliche Schale aufweist.

Unter’m Strich kann man also anhand der Studie feststellen, das die Schönheit auch in Online-Rollenspielen keine zu verachtende Rolle spielt.
Da diese Aussage aber recht oberflächlich ist, gehen Nils und Etienne heute Abend bei GIGA The Show in die Tiefe. Sie unterhalten sich mit einem Fachmann in Sachen psychologische Mechanismen in Online-Rollenspielen.

Was haltet ihr vom Thema “Frauenbonus in WOW und Konsorten? Helft ihr vielleicht selber eher einem hübschen, weiblichen Avatar, als einem hässlichen Tauren-Bullen?
Sagt uns eure Meinung!

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz